Wie Sie in Österreich Schweizer Fernsehen empfangen können

Wir alle haben bestimmte regionale Fernsehsender, die wir bevorzugen und lieben. Viele von uns möchten auf diese Sender nicht verzichten, sei es wegen der Fernsehinhalte oder aus kulturellen Gründen.

Allerdings verlassen auch viele Menschen ihre Heimat und vermissen das gewohnte TV-Programm von zu Hause gerade anfangs während der Übergangszeit kann es dabei Helfen, das Heimweh zu lindern. Wenn Sie aus der Schweiz sind und sich in Österreich aufhalten, können Sie möglicherweise auf viele Inhalte von zu Hause nicht zugreifen.

Glücklicherweise bietet ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) eine zuverlässige und einfache Möglichkeit, Geobeschränkungen zu umgehen, damit Sie trotzdem auf Ihre gewohnten Inhalte per Livestream oder Mediathek zugreifen können.

Warum ist das Schweizer Fernsehen außerhalb der Schweiz blockiert?

Auf diese Frage gibt es mehrere Antworten. Zum einem verwenden viele Fernsehsender die ältere Technologie der Satellitenübertragung, um ihr Programmangebot im Ausland auszustrahlen, dieses ist jedoch leider nicht in der Lage, die gleiche Vielfalt und Bequemlichkeit wie eine Streamingbibliothek sicherzustellen. 

Der aber wahrscheinlich wichtigste Grund ist das lizenzrechtliche Problem. Fernsehsender sind an Vereinbarungen und Richtlinien gebunden, zu denen unter anderem ausländische Spielfilme und Fernsehserien gehören, die nach ihrem Lizenzrecht nur in einer bestimmten Region ausgestrahlt werden dürfen. Das bedeutet, dass Sie aus dem Ausland keinen Zugriff darauf erhalten.

Mit einem VPN können Sie dieses Problem jedoch einfach und schnell per Knopfdruck lösen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten VPN-Anbieter in der Branche und was sie zu bieten haben:

1. ExpressVPN

Eigenschaften

  • Anzahl der Server: Mehr als 3.000
  • Geschwindigkeit: Unbegrenzt
  • Serverstandorte: 160 in 94 Ländern
  • Maximal unterstützte Geräte: 5
  • 24 Live-Chat: Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Schnellstes VPN auf dem Markt
  • Strikte No-Logs-Richtlinie
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Wenige Rabatte

Unsere erste Wahl, um das Schweizer Fernsehen in Österreich zu schauen, ist ExpressVPN. Bei vielen bekannt als wahrscheinlich der beste VPN-Anbieter weltweit bietet Ihnen ExpressVPN eine Menge.

ExpressVPN besitzt derzeit über 3.000 Server in 94 Ländern. Es sind Server in der Schweiz vorhanden, daher können Sie problemlos auf die Streamingdienste, Livestreams und Mediatheken zugreifen.

Die Server in der Schweiz von ExpressVPN verfügen über eine stabile Internetverbindung. Der VPN-Anbieter verwendet das eigens entwickelte Sicherheitsprotokoll Lightway das zur Geschwindigkeit beiträgt.

ExpressVPN umgeht mühelos die Geobeschränkungen von Streamingdiensten wie Netflix. Daher können Sie sich sicher sein, dass der Zugang zum Schweizer Fernsehen ein Kinderspiel sein wird. Sie brauchen sich nur mit einem Server in der Schweiz zu verbinden, und schon kann es losgehen.

Sie können in puncto Sicherheit das Beste von diesem VPN-Anbieter erwarten. ExpressVPN verfügt über die AES-256-Bit-Verschlüsselung. Weitere Sicherheitsmerkmale sind die SHA-512-HMAC-Authentifizierung und das 4096-Bit-RSA-Schlüsselverfahren. Das VPN schützt Sie zudem vor IPv6- und DNS-Leaks.

Noch beeindruckender ist die „Perfect Forward Secrecy“-Funktion. Diese Sicherheitsfunktion ändert Ihren Sitzungsschlüssel unabhängig von Ihrem Langzeitschlüssel nach jeder Sitzung. Sollte also Ihr System kompromittiert worden sein, kann der Angreifer nicht auf Daten aus vorherigen Sitzungen zugreifen.

Auf dem VPN ist ein Kill-Switch verfügbar, der Sie schützt, wenn Sie unwissentlich vom Server getrennt werden. ExpressVPN sammelt zudem keine Informationen über Ihren Standort.

ExpressVPN ist für macOS, Windows, iOS, Android, Google Chrome, Firefox, Amazon Kindle Fire und weitere Plattformen verfügbar. Auch für Router stehen Anwendungen zur Verfügung, und ein kostenpflichtiges Konto ermöglicht den Anschluss von bis zu fünf Geräten gleichzeitig.

  • Vorteile: Schnellstes VPN auf dem Markt; Strikte No-Logs-Richtlinie; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 8,12 $

2. NordVPN

Eigenschaften

  • Kryptowährung akzeptiert? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 6
  • Dedizierte IP-Adressen? Ja
  • Server: 5342 in 58 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Große Auswahl an Preisoptionen
  • Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Langsame App

NordVPN ist ein weiterer Top-Anbieter unter den VPN-Diensten. Wie ExpressVPN wurde es dafür ausgezeichnet, sicher und schnell zu sein – eine hervorragende Kombination für Streaming-Begeisterte.

Um Ihre schlimmsten Befürchtungen vorab zu zerstreuen, möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzten, dass NordVPN zu den besten Anbietern gehört, wenn es darum geht, Geobeschränkungen zu umgehen. Es schaltet Netflix, Hulu und weitere Streamingdienste problemlos frei. Mit diesem VPN-Anbieter können Sie einfach die Inhalte des Schweizer Fernsehens abrufen.

Falls Sie sich Sorgen machen sollten, ob Sie überhaupt in der Lage sein sollten, auf gewünschte Streamingdienste, Livestreams oder Mediatheken zugreifen zu können, dürfen wir Sie beruhigen. NordVPN verfügt über einen beachtlichen Bestand von über 5.400 Servern in 59 Ländern – einschließlich der Schweiz. Sie müssen nichts weiter tun, als sich mit einem Server zu verbinden, und schon können Sie streamen.

Dieser VPN-Anbieter ermöglicht Ihnen nicht nur den Zugriff auf Inhalte des Schweizer Fernsehens, sondern Sie können damit Peer-to-Peer-Filesharing betreiben und es für Torrents nutzen.

Auch in Hinblick auf die Sicherheit bekommen Sie einiges von diesem VPN-Anbieter geboten. Dieser VPN-Dienst verfügt über eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, eine strikte No-Logs-Richtlinie für Ihre Datensicherheit sowie einen Kill-Switch falls Ihre Verbindung zum Server unterbrochen wird. NordVPN bietet Unterstützung für die Sicherheitsprotokolle OpenVPN UDP/TCP und IKEv2/IPSec.

Die vielleicht interessanteste Sicherheitsfunktion auf NordVPN ist das Split-Tunneling, es ermöglicht Ihnen einen Teil Ihrer Netzwerkverbindung durch den VPN-Tunnel zu schicken, während der Rest diesen ignoriert. Mit dieser Funktion können Sie also per VPN Streamingdienste abrufen, die eine Geoblockierung besitzen und gleichzeitig über Ihre herkömmliche Internetleitung surfen.  Da Sie das VPN nur mit einem Teil der Daten belasten, verhindern Sie Engpässe und verbessern die Datenübertragung erheblich.

NordVPN ist verfügbar für Windows, Android, iOS, macOS, Linux, Chrome, Android TV und Firefox. Ein kostenpflichtiges Konto ermöglicht es Ihnen bis zu sechs Geräte gleichzeitig anzuschließen.

  • Vorteile: Große Auswahl an Preisoptionen; Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 2,99 $

3. Surfshark

Eigenschaften

  • Kostenlose Testversion? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: Unbegrenzt
  • Werbefilter? Ja
  • Server: 1000+ in 61 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Keine Spuren hinterlassen
  • Erlaubt Torrenting
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Gehört zu den teureren Angeboten

Surfshark ist ein weiterer fantastischer VPN-Anbieter, den Sie in Betracht ziehen sollten. Während ein Großteil der Nutzer sich für diesen VPN-Anbieter aufgrund seiner erschwinglichen Abo-Pakete entscheidet, sollte man nicht vernachlässigen, das seine Bewertungen durchweg positiv waren.

Surfshark bietet Ihnen etwas mehr als 1.700 Server. Die Server sind über 63 Länder verteilt, darunter eine Handvoll in der Schweiz. Sie können damit also das Schweizer Fernsehen abrufen.

Tests haben erwiesen, das Surfshark Geobeschränkungen ohne Probleme umgeht. Neben Netflix und Hulu können Sie selbstverständlich mit diesem VPN auch auf das Schweizer Fernsehen zugreifen. Surfshark verfügt zudem über eine NoBorders-Funktion die dazu beiträgt, dass Sie sich der Zensur von Überwachungsstaaten entziehen können.

Hinsichtlich der Sicherheit kommen Sie bei diesem VPN-Anbieter nicht zu kurz. Surfshark verfügt über eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, zudem werden Sie vor IPv6- und DNS-Leaks geschützt. Außerdem werden Sie von dem MultiHop-Modus begeistert sein, der Sie über mehrere Server zu Ihrem Ziel leitet.

Surfshark liegt Ihre Privatsphäre am Herzen, daher speichert dieser VPN-Anbieter nur administrativ relevante Daten wie Ihre E-Mail oder Ihre Rechnungsdetails – alles andere ist sicher. Es gibt zudem einen Tarnmodus, der Ihre Identität zusätzlich schützt.

Sie können Surfshark unter Windows, macOS, Android, iOS, Afire TV, Apple TV, Linux, Chrome sowie Firefox nutzen. Mit einem kostenpflichtigen Konto können Sie unbegrenzt viele Geräte gleichzeitig anschließen.

  • Vorteile: Hinterlässt keine Spuren; Erlaubt Torrenting; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 1,99 $

4. ProtonVPN

Eigenschaften

  • Peer-to-Peer-Unterstützung? Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie? Ja
  • Herkunftsland? Schweiz
  • Server: 600+ in über 40 Ländern
  • Gleichzeitige Geräte: 5

Vorteile/Nachteile

  • Kompetente Unterstützung
  • Moderne Benutzeroberfläche und Apps
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Weniger bekannter Anbieter

ProtonVPN mag zwar nicht der Bekannteste unter den VPN-Anbietern sein, jedoch eignet sich dieser VPN-Dienst ausgezeichnet, um die Inhalte des Schweizer Fernsehens abzurufen. Das Sortiment dieses VPN-Anbieters ist nicht so weitreichend wie bei der Konkurrenz, jedoch vollkommen ausreichend.  

ProtonVPN ist in 54 Ländern verfügbar und besitzt 1.048 Servern. Dieser VPN-Anbieter besitzt auch Server in der Schweiz, was nicht verwunderlich sein sollte, da er sich selbst in der Schweiz befindet, zudem sind seine Server ziemlich schnell und gewährleisten Ihnen eine stabile Funktionsweise. Sie können sich einfach verbinden und ohne weiteres loslegen.  

Beim Umgehen von Geobeschränkungen kann ProtonVPN ein weiteres Mal glänzen. Es umgeht die Einschränkungen einiger der striktesten Streamingdienste mühelos. Aus diesem Grund werden Sie keine Probleme haben, auf die Livestreams oder Mediatheken des Schweizer Fernsehens zuzugreifen. Außerdem wir Ihnen die Unterstützung für Peer-to-Peer-Filesharing gewährleistet und sicherer Zugriff auf Torrents zur Verfügung gestellt, damit Sie auch digitale Inhalte herunterladen können.

Die Sicherheit ist ein weiterer Faktor, bei dem Sie sich auf ProtonVPN verlassen können. Der VPN-Dienst bietet Ihnen eine AES-256-Bit-Verschlüsselung und verwendet sowie ExpressVPN das Perfect-Forward-Secrecy-Verfahren. Wie bereits erwähnt, ist dieses Verfahren ein hervorragendes Sicherheitsinstrument, das Ihre Daten durch einen Sitzungsschlüssel schützt, der nach jeder Verbindung geändert wird. Zudem verfügt ProtonVPN über einen Kill-Switch und der Anbieter speichert keine Protokolle über Sie.

ProtonVPN ist für iOS, macOS, Windows und Android verfügbar. Sie erhalten Browsererweiterungen für fast jeden Browser: Google Chrome, Microsoft Edge, Safari, Mozilla Firefox und sogar Opera. Mit einem kostenpflichtigen Konto können Sie bis zu zehn Geräte gleichzeitig verbinden.

  • Vorteile: Kompetente Unterstützung; Moderne Benutzeroberfläche und Apps; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: Kostenlos

5. CyberGhost

Eigenschaften

  • Gleichzeitig angeschlossene Geräte: 7
  • One-Click-Verbindung: Ja
  • Automatischer Kill Switch? Ja
  • Server: 5900 weltweit

Vorteile/Nachteile

  • No-Logs-Richtlinie
  • 24/7 Live-Chat
  • Apps für Mobilgeräte und Router
  • Keine kostenlose Version

CyberGhost ist ein erstklassiger VPN-Anbieter mit Sitz in Bukarest, Rumänien. Wie Surfshark, so hat auch dieser VPN-Dienst viel Zuspruch für seine ausgezeichneten VPN-Funktionen zu einem erschwinglichen Preis erhalten.

Bei CyberGhost haben Sie die Qual der Wahl, den dieser VPN-Anbieter verfügt über die meisten möglichen Internetverbindungen. Dieser VPN-Anbieter besitzt mehr als 6.400 Server weltweit und ist somit, was die Zahl der Server angeht, der größte Anbieter in unserem Angebot. Er verfügt zwar nur über Server in 58 Ländern, jedoch ist die Schweiz dabei mit abgedeckt.

CyberGhost hat zudem viel Lob für seine sehr gute Verbindungsgeschwindigkeit erhalten. Die Server in der Schweiz sind somit zügig, sodass Sie das Schweizer Fernsehen ohne Schwierigkeiten streamen können.

Der VPN-Anbieter umgeht Geobeschränkungen ohne Probleme, daher müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob Sie Streamingdienste, Livestreams oder Mediatheken aus Österreich abrufen können. Zusätzlich werden Peer-to-Peer-Filesharing und Torrents unterstützt.

Die Sicherheit bei CyberGhost ist ausgezeichnet. Das VPN verfügt über das AES-Verschlüsselungsverfahren mit einer 256-Bit-Schlüssellänge, außerdem werden die Sicherheitsprotokolle L2TP/IPSec, OpenVPN TCP/UDP und IKEv2 unterstützt. Wie erwartet gibt es einen DNS-Leaks-Schutz sowie eine strikte No-Logs-Richtlinie.

CyberGhost bietet auch eine Funktion zur zufälligen Portverbindung. Auf diese Weise können Sie sich ohne Sicherheitsbedenken mit ungeschützten Websites verbinden. Eine raffinierte Sicherheitsfunktion, auf die man nicht verzichten möchte.

CyberGhost ist verfügbar für macOS, Linux, iOS, Windows, Android, Firefox und Chrome. Ein kostenpflichtiges Konto lässt maximal sieben Geräte gleichzeitig zu.

  • Vorteile: No-LogsRichtlinie; 24/7 Live-Chat; Apps für Mobilgeräte und Router
  • Niedrigster Preis: 2,64 $

Wie wählt man das richtige VPN für das Empfangen des Schweizer Fernsehens aus?

Abgesehen vom offensichtlichen Sachverhalt, dass Sie aus dem Ausland auf Fernsehinhalte in einem Drittland zugreifen möchten, gibt es weitere Faktoren bei der Wahl des geeigneten VPN-Anbieters, die zu Berücksichtigen sind.

Gerätekompatibilität: Die meisten VPN-Anbieter unterstützen die führenden Betriebssysteme: Android, macOS, iOS, Windows und Linux. Einige VPN-Dienste sind jedoch nicht für jede Plattform verfügbar.

Wenn Sie ein iPhone besitzen, jedoch einen Windows-Computer nutzen, möchten Sie ein VPN, das beide Betriebssysteme unterstützt, damit Sie diese auch verwenden können. Ansonsten brauchen Sie für jedes Gerät einen eigenen VPN-Anbieter. Die Kompatibilität eines VPNs sollte nicht unterschätzt werden.

Sie sollten sich zudem vergewissern, dass das gewählte VPN mehrere gleichzeitige Verbindungen unterstützt.

Benutzerfreundliche Oberfläche: Bei einigen VPN-Diensten kann die Einrichtung und der Betrieb komplizierter sein als bei anderen. Sollten Sie neu auf dem VPN-Markt sein raten wir Ihnen daher zu einem einfacheren Interface. Sie möchten nicht an etwas herumtüfteln, bis sich Ihnen die Haare aufbauschen.

Sicherheit: Während Sie im Internet surfen oder Inhalte streamen, möchten Sie das Ihre Sicherheit gewährleistet ist. Daher sollten Sie immer darauf achten, dass der VPN-Anbieter über ausreichend Sicherheitsfunktionen verfügt.

Zumindest besitzt ein gutes VPN ein sicheres Verschlüsselungsverfahren. Ein gutes Verschlüsselungsverfahren stellt sicher, dass abgefangener Datenverkehr nicht entschlüsselt werden kann.

Datenschutz: Sie möchten auf keinen Fall, dass jemand Ihr Onlineverhalten oder Ihre Daten beim Browsen verfolgt. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein VPN mit optimalen Datenschutzeinstellungen wählen. Zum einen muss Ihr VPN-Anbieter über eine strikte No-Logs-Richtlinie verfügen, die Ihre Privatsphäre schützt. Dann sollte es über Anonymisierungsmöglichkeiten verfügen, die Ihre Identität vor Hackern schützt, während Sie online sind.

Geschwindigkeit: Ein VPN funktioniert, indem es Ihren Internetverkehr über seine Server umleitet. Sollten Sie sich für den falschen VPN-Dienst entscheiden, kann dies Ihre Verbindungsgeschwindigkeit erheblich beeinträchtigen. Ein langsames VPN wird seinen Zweck verfehlen, da es nicht in der Lage sein wird, Streams flüssig wiederzugeben.

Testen Sie VPN-Anbieter, um ihre Geschwindigkeit zu überprüfen, bevor Sie einen auswählen.

Wozu eignet sich ein VPN noch?

Sie werden das VPN wahrscheinlich hauptsächlich nutzen, um Inhalte zu streamen, die nicht in Ihrer Region verfügbar sind, jedoch können Sie viel mehr mit einem VPN machen.

VPNs kombinieren Geschwindigkeit, Sicherheit und Privatsphäre wie keine andere Anwendung. Damit bleibt Ihnen keine Ecke des Internets verborgen. Sie können sowohl die Zensur von Ländern wie China umgehen und Torrents sowie Peer-to-Peer-Filesharing betreiben.

Der beste Begleiter, den wir uns vorstellen können, um die Weiten des Webs zu erforschen, ist ein zuverlässiges VPN.

Fazit

Wenn Sie zu den Schweizern gehören, die vernarrt in Ihr Fernsehprogramm sind, tut es uns leid, das Sie einen Großteil davon nicht außerhalb der Schweiz empfangen können. Sollten Sie sich in Österreich aufhalten und auf Ihre gewohnten regionalen Inhalte zugreifen möchten, kann Ihnen jedes VPN aus diesem Artikel dabei behilflich sein.