Die 5 besten kostenlosen VPN-Anbieter für die Schweiz

Hier finden Sie die besten gratis VPN-Dienste für die Schweiz.

Wir leben dank des Internets in einer völlig vernetzen Welt. Während das Web es uns ermöglicht hat, in Verbindung zu bleiben, hat es uns auch Gefahren ausgesetzt. Internetanbieter, Internetbrowser, Webseiten usw. tun heute mehr, als Ihnen nur den Zugang zum Internet zu ermöglichen. Sie überwachen, speichern oder verkaufen sogar Einzelheiten über Ihre Online-Aktivitäten.

Für Schweizer Internetnutzer ist dieses Problem sogar weitaus größer. Dies liegt daran, dass die Schweiz über einige der strengsten Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in Europa verfügt. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie Sie durch die Verwendung von VPN-Dienste geschützt und privat bleiben können, die entweder als risikofrei oder kostenlos gelten.

Risikofreie VPN-Anbieter gewähren Ihnen Sicherheit im Web. Ihre Premiumdienstleistungen sind in der Regel mit geringen erstattungsfähigen Kosten verbunden. Völlig kostenlose VPN-Dienste sind zwar gratis, aber die weniger zuverlässige Option, da viele Benutzer die Erfahrung gemacht haben das diese über eine schlechtere Verbindung und geringeren Datenverkehr verfügen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen die Vorteile von VPNs vorstellen. Außerdem stellen wir Ihnen fünf Top-VPN-Anbieter vor, mit denen Sie jederzeit auf der sicheren Seite sind. Lassen Sie uns nun Ihnen unsere Auswahl der besten risikofreien VPN-Anbieter vorstellen.

Die besten risikofreien VPN-Anbieter für die Schweiz

Risikofreie VPN-Anbieter umfassen einige der besten VPNs mit einer kostenlosen Testphase.

1. ExpressVPN

Eigenschaften

  • Anzahl der Server: Mehr als 3.000
  • Geschwindigkeit: Unbegrenzt
  • Serverstandorte: 160 in 94 Ländern
  • Maximal unterstützte Geräte: 5
  • 24 Live-Chat: Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Schnellstes VPN auf dem Markt
  • Strikte No-Logs-Richtlinie
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Wenige Rabatte

ExpressVPN ist zurzeit einer der besten VPN-Anbieter. Es verfügt über jahrelange Erfahrung in der Branche und ist mit zahlreichen hochwertigen Funktionen ausgestattet, um Ihnen das bestmögliche Angebot zu bieten.

ExpressVPN verfügt über 160 verschiedene Serverstandorte auf der ganzen Welt, darunter auch in der Schweiz. Natürlich reicht das alleine nicht aus, um Sie zu schützen und Sie können auf weiter Vorteile des Dienstes zählen. Ihnen wird das Beste in Hinblick auf die Internetgeschwindigkeit und den uneingeschränkten weltweiten Internetzugang garantiert.

Darüber hinaus verfügt ExpressVPN über mehrere zusätzliche Funktionen, die seine bereits unglaublichen Dienste ergänzen. Einige davon sind die 256-Bit-Verschlüsselung des Datenverkehrs, eine No-Logs-Richtlinie und eine Split-Tunneling-Funktion. Die Verschlüsselung nach Militärstandard bietet Ihrem Internetverkehr die beste Abschirmung auf Weltklasseniveau, sodass keine Einzelperson oder Organisation Sie ausspionieren kann.

Die No-Log-Politik stellt sicher, dass Ihre Daten niemals gespeichert werden, selbst in den Datenbanken von ExpressVPN nicht. Während die Split-Tunneling-Funktion ein beeindruckendes Werkzeug ist, mit dem Sie Ihren eigenen VPN-Dienst auf Ihrem Endgerät konfigurieren können.

ExpressVPN verfügt auch über einen 24/7-Kundendienst, der Ihnen bei jeglichen Problemen zur Seite steht. Dieser kann per Live-Chat oder E-Mail kontaktiert werden und wird von Menschen betrieben und nicht von Bots.

Interessanterweise beschränkt ExpressVPN Ihr Konto nicht auf ein einziges Gerät. Sie können mit einem ExpressVPN-Konto auf bis zu fünf unterstützte Geräte gleichzeitig zugreifen. Sie können also per Laptop auf Webseiten in Zürich zugreifen und sich gleichzeitig Videos auf Ihrem Tablet aus den USA streamen lassen. Noch nicht überzeugt? Alle Abonnements kommen mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, falls Sie unzufrieden sein sollten.

2. NordVPN

Eigenschaften

  • Kryptowährung akzeptiert? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 6
  • Dedizierte IP-Adressen? Ja
  • Server: 5342 in 58 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Große Auswahl an Preisoptionen
  • Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Langsame App

NordVPN ist ein weiterer ausgezeichneter VPN-Anbieter, der perfekt für die Schweiz geeignet ist. Er wurde bereits 2012 gegründet und war bisher beeindruckend darin, den Internetnutzern außergewöhnliche Dienste anzubieten.

Heute befinden sich 120 der rund 5704 weltweiten Server von NordVPN in der Schweiz. Das bedeutet natürlich, dass Sie stets die beste Leistung erwarten können. Noch beeindruckender ist – die Server von NordVPN in der Schweiz sind für die P2P-Nutzung optimiert und verfügen über eine doppelte VPN-Verschlüsselung, auch als Hop, Multi-hop oder DoubleVPN bekannt.

P2P ist ein Akronym für Peer-to-Peer und ist die Technologie hinter Torrent-Netzwerken. Wenn Sie also gerne große Dateien oder Torrents austauschen, können Sie sich immer darauf verlassen, dass NordVPN Ihnen eine superschnelle Verbindung bietet.

Das DoubleVPN wiederum ist ein großartiges Verfahren zur Gewährleistung Ihrer Sicherheit und Ihrer Privatsphäre im Internet. Anstatt Ihre Informationen mit einem einzigen Server zu sichern, macht NordVPN es bei dieser Methode mit zwei Servern. Ihr Internetdatenverkehr wird also über zwei Server geleitet und zweimal verschlüsselt, um Ihnen maximale Sicherheit zu bieten.

Zu den weiteren Funktionen von NordVPN gehören der Schutz vor DNS-Leaks, die Verschleierung von IP-Adressen und der freie grenzübergreifende Zugriff. Die Funktionen und Dienste von NordVPN sind mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel. Außerdem können Sie mit einem einzigen NordVPN-Konto bis zu sechs Geräte gleichzeitig schützen und nutzen. Dies kann Ihr Smartphone, Ihr PC oder sogar ein Router sein.

Ähnlich wie ExpressVPN bietet Ihnen NordVPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie auf Ihr Abonnement, somit ist es für die Laufzeit von 30 Tagen gratis. Wenn Sie also irgendwelche Zweifel haben, können Sie einen Vertrag abschließen und die Qualität kostenlos testen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Ihr Geld zu verlieren. Außerdem bietet NordVPN einen 24/7 Kundendienst, der Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, wenn Sie Hilfe benötigen.

Die besten vollkommen kostenlosen VPN-Anbieter für die Schweiz

3. ProtonVPN

Eigenschaften

  • Peer-to-Peer-Unterstützung? Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie? Ja
  • Herkunftsland? Schweiz
  • Server: 600+ in über 40 Ländern
  • Gleichzeitige Geräte: 5

Vorteile/Nachteile

  • Kompetente Unterstützung
  • Moderne Benutzeroberfläche und Apps
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Weniger bekannter Anbieter

Ganz oben auf unserer Liste für völlig kostenlose VPN-Anbieter steht ProtonVPN. Interessanterweise hat dieser VPN-Anbieter seinen Hauptsitz in Genf, Schweiz. Das prädestiniert diesen VPN-Anbieter förmlich zum bevorzugten Kandidaten.

Die kostenlose Version von ProtonVPN hat einige beeindruckende Funktionen, durch die sie sich von anderen gratis VPN-Anbietern abhebt. Eine davon ist, dass Ihr Datenverkehr und Ihre Geschwindigkeit nicht begrenzt sind. Außerdem enthält die Gratisversion von ProtonVPN keine lästige Werbung, die bei den meisten kostenlosen VPN-Anbietern zu finden ist.

Die kostenlose Version dieses VPN-Anbieters wertet seine Dienste noch etwas weiter auf, indem es Ihre Browseraktivitäten nicht protokolliert. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Ihre Daten gespeichert und verkauft werden.

Der kostenlose Dienst von ProtonVPN ist auf drei Länder-Serverstandorte beschränkt. Verbindungsgeschwindigkeiten und problemloser Zugang liegen auf mittlerem Niveau. Dies ist jedoch meistens dann der Fall, wenn die Server aufgrund zu vieler kostenloser Nutzer überfüllt sind.

Die kostenlose Version von ProtonVPN unterstützt iOS-, Android-, Windows- und Linux-Geräte. Für den Fall, dass Sie Probleme haben, gibt es einen Kundendienst, der auf der Website von ProtonVPN kontaktiert werden kann. Sie brauchen also nicht nach lokalen Schweizer Niederlassungen zu suchen, wenn Sie technische Probleme haben.

Außerdem geht ProtonVPN gewissenhaft mit Ihren zu schützenden Daten um, auch wenn es sich bei Ihnen um einen Gratisnutzer handelt. Im Gegensatz zu den allermeisten kostenlosen VPN-Anbietern verkauft ProtonVPN Ihre Informationen nicht an Dritte, um seinen Umsatz zu steigern.

4. Trust.Zone

Eigenschaften

  • Vollständige Anonymität? Ja
  • Blockierung aller Websites aufheben? Ja
  • Preisoptionen: 4
  • Server: 164 in 80+ Ländern
  • Kostenlose Probezeit: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Bitcoin akzeptiert
  • App für Mobilgeräte
  • Weniger bekannter Anbieter

Trust.Zone ist ein weiterer VPN-Anbieter, der Ihnen für eine begrenzte Zeit kostenlos hochwertige Leistungen anbietet. Sie brauchen nur ein Konto zu eröffnen, und schon können Sie von der Schweiz aus sicher im Internet surfen.

Dieser erstklassige Dienstleister verfügt über einige hervorragende Funktionen, die ihn von den meisten Standard-Gratis-VPNs unterscheiden. Eine davon ist, dass er sich auf den Seychellen befindet, wo seine Geschäftsaktivitäten durch strenge datenschutzrechtliche Bestimmungen gesichert sind. Außerdem liegt dieser Standort außerhalb der Gerichtsbarkeit der 14-Eyes-Länder. Ihre Daten werden also von allen externen Parteien ferngehalten, einschließlich mehrerer staatlicher Cyber-Organisationen.

Außerdem verwendet Trust.Zone L2TP und OpenVPN für seine Netzwerkprotokolle – ein ziemlich beeindruckender Zug für ein kostenloses VPN.

Was die Ausstattung betrifft, so verfügt Trust.Zone über 170 Server an 89 verschiedenen Standorten. Dadurch erhalten Sie einen schnellen und einfachen Internetzugang, der wirklich beeindruckende Geschwindigkeiten erreichen kann. Wenn Sie also eine ausgezeichnete Verbindung für Ihr Live-Streaming oder Ihre Downloads benötigen, ist Trust.Zone eine hervorragende Wahl.

Die Gratisversion von Trust.Zone endet, wenn Ihre dreitägige kostenlose Testversion abgelaufen ist oder wenn Sie die im Paket zur Verfügung gestellte Bandbreite von 1 GB aufgebraucht haben. Sie erhalten jedoch uneingeschränkten Internetzugang und optimale Datensicherheit, solange Ihnen der Dienst zur Verfügung gestellt wird. Trust.Zone ist zudem einer der wenigen kostenlosen VPN-Anbieter, die Ihre Datensicherheit in öffentlichen Netzwerken wie Wi-Fi garantieren.

5. IPVanish

Eigenschaften

  • One-Click-Verbindung? Ja
  • Datenvolumenbegrenzung? Nein
  • Server: 100+ superschnelle Server
  • Plattformen: Mac, Windows, Linux, Chrome OS, iOS, Android, Routers

Vorteile/Nachteile

  • Firewall
  • Apps für alle Geräte
  • 40,000+ gemeinsame IPs, 1,300+ VPN-Server an 75+ Standorten
  • Nicht der günstigste Anbieter

IPVanish wurde 2012 gegründet und hat sich in weniger als einem Jahrzehnt zu einem ausgezeichneten VPN-Anbieter entwickelt. IPVanish hat seinen Sitz in den USA, funktioniert aber problemlos in der Schweiz. Sie bieten einige der besten Leistungen über ihre 1300 Server in mehr als 75 Ländern weltweit, einschließlich der Schweiz.

IPVanish bietet Ihnen benutzerfreundliche Anwendungen, die mit den meisten gängigen Betriebssystemen funktionieren. Diese Anwendungen werden durch eindrucksvolle Funktionen wie unbegrenzte Bandbreite, 256-Bit-AES-Verschlüsselung und freien uneingeschränkten Internetzugang ergänzt.

Die unbegrenzte Bandbreite des VPNs bedeutet, dass der Anbieter keine Obergrenze für Ihr Datenvolumen festlegt. Während Ihnen die 256-Bit-AES-Verschlüsselung erstklassigen Schutz bei Ihren Internetaktivitäten garantiert. Auf diese Weise kann Sie nicht einmal die Regierung ausspionieren.

IPVanishs freier uneingeschränkter Internetzugang funktioniert durch das Zusammenspiel mit seinen 1300 weltweit verteilten Servern. Dies ermöglicht Ihnen den Zugang zu Webseiten in anderen Ländern als der Schweiz, die ansonsten möglicherweise gesperrt wären.

Auch bei den Verbindungsprotokollen bietet IPVanish das Beste, da es OpenVPN, IKEv2 und L2TP/IPsec unterstützt.

IPVanish bietet jedoch keine vollständige Gratisversion an. Sie haben nur innerhalb der 7-tägigen Rückerstattungsfrist der jeweiligen Abopakete Zugriff auf die kostenlose Version. Das bedeutet, dass Sie ein IPVanish-Abonnement erwerben und die exklusiven Leistungen nutzen können. Danach stornieren Sie das Paket innerhalb von sieben Tagen, und Ihr Geld wird Ihnen vollständig zurückerstattet.

Die Vorzüge der Nutzung eines VPNs

Im Folgenden nennen wir Ihnen einige der Vorteile, wenn Sie ein VPN in der Schweiz verwenden.

1. Privatsphäre
Falls Sie nicht bei jedem Besuch im Internet Spuren hinterlassen möchten, sind VPNs eine gute Lösung. Ihre Online-Aktivitäten werden von Ihrem Internetdienstanbieter und anderen Anbietern von Internetanbindungen ständig protokolliert. Das bedeutet, dass Sie leicht überwacht werden können, wenn sie es für angebracht halten.

Auch im Falle von Internetnetzwerken wie etwa Torrent-Clients sind Ihre Daten für andere Nutzer sichtbar. Dies könnte Ihre IP-Adresse sein oder sogar Ihr Standort. Bedauerlicherweise stellen all diese Aspekte eine Gefahr für Sie dar und verdeutlichen die Notwendigkeit des permanenten Schutzes der Privatsphäre im Internet. VPNs garantieren, dass Sie diese Privatsphäre erhalten.

2. Fernzugriff
Gelegentlich kann es vorkommen, dass Sie weiter weg verreisen müssen, sei es wegen der Arbeit, einer Weiterbildung oder einfach nur zur Freizeit. Es kann passieren, dass Webseiten durch geografische Beschränkungen oder Zensuren beeinträchtigt sind. In diesem Falle wäre es Ihnen nicht möglich die Webseite zu nutzen und Sie müssten warten bis Sie sich wieder zu Hause befinden oder an einem frei zugänglichen Ort.

VPNs helfen Ihnen jedoch, dieses Problem zu umgehen, da sie Ihnen einen uneingeschränkten Fernzugriff zusichern, wann immer Sie ihn benötigen. Dies ist durch die Server möglich, die gewöhnlich weltweit verteilt sind. VPN-Anbieter sind auch Vorort nützlich, wie im Fall der Schweiz, um auf eingeschränkte externe Webquellen zuzugreifen.

3. Cyber- und Datenschutz
Angriffe von Malware und Hackern sind einige der Risiken, die mit der Nutzung des Internets einhergehen. Dieses Problem beeinträchtigt nicht nur Ihren Zugang zum Internet, sondern gefährdet auch Ihre persönliche und finanzielle Sicherheit.

VPNs sind jedoch in der Lage diese Situationen zu vermeiden. Die Leistungen, wie z. B. Datenverschlüsselung nach militärischen Standards und Anti-Datenaufbewahrungsrichtlinien, helfen Ihnen, sich vor digitalen Schäden zu schützen. Ein weiteres Beispiel ist die 256-Bit-AES-Verschlüsselung, die von einigen der oben aufgeführten VPN-Anbietern angeboten wird. Diese Verschlüsselung ist auf Spitzenniveau, und sie lässt jeden beliebigen Hacker oder Malware mit Sicherheit verzweifeln.

Welche Arten von Geräten werden von den VPN-Anbietern unterstützt?

Interessanterweise glauben die meisten Menschen, dass VPN-Dienste nur auf Mobiltelefonen und PCs genutzt werden können. Dies ist jedoch weit von der Wahrheit entfernt. Bei den meisten VPN-Anbietern auf Abobasis können Sie deren Dienste auf Routern, Smart-TVs und sogar Spielkonsolen nutzen.

Bei unterstützten Routern können Sie Ihren VPN-Dienst so konfigurieren, dass dieser mit Ihrem Router zusammenarbeitet, um alle angeschlossenen Geräte zu schützen. Im Falle von Smart-TVs bieten VPN-Anbieter Ihnen Zugang zu normalerweise eingeschränkten Streaming-Plattformen.

Bei Spielkonsolen eröffnet sich eine komplett neue Welt für Sie, beispielsweise können Sie mit VPNs unabhängig von geografischen Beschränkungen auf Gaming-Turniere zugreifen und daran teilnehmen. Sie können also zu Hause in St. Gallen sitzen und gleichzeitig an den besten Gaming-Turnieren in China teilnehmen.

Wie richten Sie ein VPN ein?

Ein weiterer Punkt, vor dem Internetnutzer zurückschrecken, ist die Frage der Einrichtung eines VPNs. Das ist verständlich, da VPNs oft technisch erscheinen. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen.

Die meisten VPN-Anbieter stellen Apps zur Verfügung, um die Benutzerfreundlichkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten. Meistens brauchen Sie nur ein paar Klicks, und schon sind Sie verbunden und sicher.

Es gibt jedoch auch Geräte wie Router, Smart-TVs und Konsolen, die eine aufwändigere Einrichtung erfordern. Um dieses Problem zu lösen, verfügen VPN-Anbieter in der Regel über detaillierte Anleitungen, die Sie über alle Schritte informieren, die Sie zur Einrichtung dieser Geräte durchführen müssen.

Außerdem kann es Situationen geben, in denen Sie Ihre Geräte trotz der Anleitungen immer noch nicht einrichten können. Hierfür steht Ihnen in der Regel der Kundendienst zur Verfügung, der bei allen technischen Problemen behilflich ist.

Fazit

VPNs sind praktisch, um einigen Schwächen des Internets entgegenzuwirken. Sie helfen Ihnen, sicher und privat zu bleiben, und bieten Ihnen eine neue Welt voller Möglichkeiten über geografische Grenzen hinaus, während Sie im Internet unterwegs sind.

Wir haben fünf der besten VPN-Anbieter ausgewählt, die Ihnen die außergewöhnlichsten dieser Dienstleistungen in der Schweiz anbieten. Sie können also nun Ihr neues Online-Erlebnis beginnen und sich auf Ihre neu erworbene Sicherheit und uneingeschränkten Internetzugang freuen.

Techshielder ist eine Website für Internetsicherheit und Online-Datenschutz. Wir behandeln alles, was Sie über die neuesten Trends und Produkte wissen müssen, damit Sie online sicher sind.