Wie man Schweizer Fernsehen im Ausland empfängt

Die meisten Fernsehsender werden in der Regel in bestimmten Regionen ausgestrahlt im Gegensatz zu Streamingdiensten wie Hulu oder Netflix. Das bedeutet, dass Sie nicht einfach auf die Inhalte von Radiotelevisione Svizzera (RSI) und Radio Télévision Suisse (RTS) außerhalb der Schweiz zugreifen können. 

Wenn Sie die Schweiz verlassen und versuchen, auf die Mediathek sowie den Livestream zuzugreifen, erhalten Sie in den meisten Fällen entweder eine Fehlermeldung oder der Server stößt Ihre Anfrage einfach ab. Leider bedeutet das, dass Sie nicht Ihre gewohnten Sendungen außerhalb der Schweiz schauen können, sei es, das Sie sich im Urlaub befinden oder geschäftlich verreist sind.

Glücklicherweise helfen Ihnen virtuelle private Netzwerke (VPNs) bei der Lösung dieses Problems.

Warum kann ich Schweizer Fernsehen nicht im Ausland empfangen?

Wir haben bereits die Eigenschaften von Fernsehsendern im Gegensatz zu Streamingdiensten behandelt. Viele Fernsehsender bedienen das Interesse regionaler Kulturgruppen und sind daher nur für bestimmte Bevölkerungsschichten relevant. Dadurch kann es vorkommen, dass sie nur eine bestimmte Kapazität an Servern zur Verfügung haben.

Was auch immer der Grund ist, Zugangsbeschränkungen basierend auf dem Standort können nervig sein. Zum Glück haben wir eine Liste mit den besten VPN-Anbietern, die Ihnen dabei behilflich sind Geobeschränkungen zu umgehen.

1. ExpressVPN

Eigenschaften

  • Anzahl der Server: Mehr als 3.000
  • Geschwindigkeit: Unbegrenzt
  • Serverstandorte: 160 in 94 Ländern
  • Maximal unterstützte Geräte: 5
  • 24 Live-Chat: Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Schnellstes VPN auf dem Markt
  • Strikte No-Logs-Richtlinie
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Wenige Rabatte

Zum Auftakt haben wir ExpressVPN, dieser VPN-Anbieter verfügt über mehr als 3.000 Server, die über 94 Länder verteilt sind. Dieser VPN-Anbieter hat weltweit nicht die meisten Server, jedoch verfügt er über eine hervorragende Serverabdeckung. ExpressVPN besitzt einige Server in der Schweiz, die sich im Praxistest als verlässlich erwiesen haben. Der Zugang zu Fernsehinhalten wird also ein Kinderspiel.

Der VPN-Anbieter ist eine erstklassige Wahl, um Geobeschränkungen zu umgehen und limitierte Inhalte freizuschalten. Tests haben gezeigt, dass ExpressVPN gut mit Netflix und anderen Streamingdiensten zusammenarbeitet. Da diese Streamingdienste zu den Anbietern mit den höchsten Sicherheitsanforderungen gehören, werden Sie auf keinen Fall Probleme beim Streamen von Inhalten des Schweizer Fernsehens haben. Wenn Sie auf geobeschränkte Sender oder Streaminginhalte zugreifen möchten, ist ExpressVPN eine ausgezeichnete Wahl.

Während Sie fernsehen, können Sie sicher sein, dass ExpressVPN Sie perfekt schützt. Der VPN-Anbieter verfügt über eine AES-256-Bit-Verschlüsselung und verwendet das 4096-Bit-RSA-Verfahren sowie ein SHA-512-HMAC-Authentifizierungsprotokoll. Sie erhalten Schutz vor IP- und DNS-Leaks, zudem gibt es eine Kill-Switch-Funktion, die Sie schützt, wenn Ihr Gerät die Verbindung zum VPN-Server verliert.

ExpressVPN speichert Ihre Daten laut dessen Website nicht. Sie können also nach Belieben Fernseh- und Streaminginhalte abrufen. Das VPN verfügt außerdem über Perfect Forward Secrecy (PFS) – eine Sicherheitsfunktion, die Ihren Sitzungsschlüssel regelmäßig ändert. Mit dieser Funktion können Hacker, die selbst in der Lage waren, Ihre Verschlüsselung zu knacken, nur auf Daten zugreifen, die in dieser einen Sitzung stattfanden.

ExpressVPN ist für Windows, macOS, iOS, Android und Linux verfügbar. Sie erhalten außerdem Erweiterungen für Chrome, Firefox, Router und Geräte wie den Amazon Kindle. Mit einem einzigen Konto können Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig anschließen.

  • Vorteile: Schnellstes VPN auf dem Markt; Strikte No-Logs-Richtlinie; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 8,12 $

2. NordVPN

Eigenschaften

  • Kryptowährung akzeptiert? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 6
  • Dedizierte IP-Adressen? Ja
  • Server: 5342 in 58 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Große Auswahl an Preisoptionen
  • Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Langsame App

NordVPN ist einer der wenigen VPN-Anbieter, der ExpressVPN die Stirn bieten kann. Mit diesem VPN-Anbieter verfügen Sie über einen Dienstleister, der alle erdenklichen Funktionen bietet, die Sie sich vorstellen können, und er ist zudem einfach zu bedienen.

Was die Serveranzahl angeht, übertrifft NordVPN sogar ExpressVPN. Der VPN-Dienst besitzt derzeit über 5.400 Server weltweit – das ist eine ganze Menge. Obwohl der VPN-Anbieter nur in 59 Ländern Server besitzt, können Sie beruhigt sein, da die Schweiz mit abgedeckt ist. Sie können auf mehrere Server in der Schweiz zugreifen, und Tests haben ergeben, dass diese schnell und zuverlässig sind. Sie werden keine Verzögerungen oder Zwischenspeicherprobleme feststellen.

Noch besser: NordVPN verfügt über eine Funktion, die Ihnen Server basierend auf Ihrem Standort empfiehlt. Auch wenn Sie die Vorschläge nicht beachten müssen, können sie sich von Zeit zu Zeit als nützlich erweisen.

Sicherheit spielt auch bei NordVPN eine große Rolle. Sie erhalten eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre Daten zu schützen. Außerdem verhindert das VPN IP- und DNS-Leaks. NordVPN verwendet standardmäßig das OpenVPN-Protokoll, welches viele als bestes der Branche betrachten. Wie erwartet verfügt dieser erstklassige VPN-Dienst über ein Kill-Switch der Sie schützt, falls Ihr Gerät die Verbindung zum VPN-Server verliert.

Seien Sie versichert, dass NordVPN in der Lage ist, Einschränkungen aufzuheben. Es funktioniert reibungslos mit Streamingdiensten wie Netflix und Hulu, sodass das VPN alle Geobeschränkungen umgeht, die Plattformen für ihre Inhalte erlassen. Der Dienst führt zudem keine Protokolle über Ihre Aktivitäten.

NordVPN ist auf Android, iOS, macOS, Windows und Linux verfügbar. Erweiterungen sind außerdem für Chrome und Firefox erhältlich, und die Unterstützung von Routern bedeutet, dass Sie Spielkonsolen und mehr anschließen können. Mit einem kostenpflichtigen Konto können Sie NordVPN auf sechs Geräten gleichzeitig nutzen.

  • Vorteile: Große Auswahl an Preisoptionen; Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 2,99 $

3. Surfshark

Eigenschaften

  • Kostenlose Testversion? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: Unbegrenzt
  • Werbefilter? Ja
  • Server: 1000+ in 61 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Keine Spuren hinterlassen
  • Erlaubt Torrenting
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Gehört zu den teureren Angeboten

Und weiter gehts: mit Surfshark einem weiteren hervorragenden Anbieter. Dieser VPN-Dienst bietet seinen Nutzern viele Annehmlichkeiten, obwohl einer seiner attraktivsten Vorzüge darin besteht, dass er seine Leistungen nahezu kostenlos zur Verfügung stellt.

Mit Surfshark erhalten Sie über 1.700 Server in 63 Ländern. Die Anzahl der Server befindet sich im soliden Mittelfeld und es gibt genügend schnelle Server in der Schweiz, mit denen Sie sich verbinden können, um problemlos auf die gewünschten Inhalte zuzugreifen.

Auf Surfshark erhalten Sie zudem hervorragende Funktionen zur Umgehung von Geobeschränkungen. Tests haben gezeigt, dass der VPN-Anbieter in der Lage ist, die Einschränkungen der Streamingdienste zu umgehen und Ihnen Zugriff auf deren Inhalte zu gewähren. Dazu gehören unter anderem Netflix, BBC iPlayer und Hulu. Der Zugriff auf das Schweizer Fernsehen sollte daher kein Problem darstellen.

Surfshark verfügt über eine ausgezeichnete Internetverbindung, wie wir bereits vorher erwähnt hatten. Sie erhalten zudem sicheren Zugang zu Torrents und Peer-to-Peer-Filesharing.

Während Sie ihren Onlineaktivitäten nachgehen, werden Sie von Surfshark geschützt. Der VPN-Dienst bietet Ihnen eine Verschlüsselung nach militärischen Standard, außerdem erhalten Sie den bestmöglichen Schutz vor DNS- und IPv6-Leaks. Das VPN bietet darüber hinaus einen MultiHop-Modus, der Ihnen dabei hilft, Ihren Datenverkehr über zwei Server zu leiten, bevor Sie Ihr Ziel erreichen.

Der MultiHop-Modus kann Ihre Geschwindigkeit ein wenig drosseln, aber es fällt kaum auf. Der VPN-Anbieter speichert einige Daten über Sie, aber keine davon kann zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden.

Sie können Surfshark auf macOS, Windows, Android, iOS und weiteren Systemen einrichten. Browsererweiterungen sind für Chrome und Firefox erhältlich, zudem können Sie mit einem kostenpflichtigen Konto beliebig viele Geräte anschließen.

  • Vorteile: Hinterlässt keine Spuren; Erlaubt Torrenting; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 1,99 $

4. ProtonVPN

Eigenschaften

  • Peer-to-Peer-Unterstützung? Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie? Ja
  • Herkunftsland? Schweiz
  • Server: 600+ in über 40 Ländern
  • Gleichzeitige Geräte: 5

Vorteile/Nachteile

  • Kompetente Unterstützung
  • Moderne Benutzeroberfläche und Apps
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Weniger bekannter Anbieter

ProtonVPN ist ein Außenseiter, ein Underdog, wenn Sie so möchten. Wenn Sie einen VPN-Anbieter suchen, um auf die Inhalte des Schweizer Fernsehens zuzugreifen, können wir Ihnen diesen Außenseiter, der selbst aus der Schweiz stammt, nur wärmstens empfehlen.

Mit ProtonVN können Sie auf 1.048 Server in 54 Ländern zugreifen. Dieser VPN-Anbieter besitzt zwar nicht die meisten Server, Sie können aber versichert sein, dass dessen Schweizer Server ziemlich schnell sind. Sie können damit beruhigt im Ausland wie gewohnt Ihre gewünschten Sender aus der Schweiz abrufen. Die Server von ProtonVPN gewährleisten Ihnen einen reibungslosen Ablauf.

ProtonVPN ist zudem sehr Geschick im Umgehen von Geobeschränkungen. Der VPN-Anbieter hat keine Probleme, die Geoblockierungen von Netflix oder Hulu zu umgehen, daher ist es ein Leichtnis für ihn, auf die Inhalte des Schweizer Fernsehens zuzugreifen. Außerdem werden Torrents und Peer-to-Peer-Filesharing unterstützt. Die strikte No-Logs-Politik von ProtonVPN verpflichtet ihn dazu, keine Daten zu speichern.

Bleiben wir doch gleich bei der Sicherheit: ProtonVPN verfügt über eine Verschlüsselung nach militärischen Standard. Auf diese Weise wird Ihnen Chiffrierung auf dem höchsten Niveau geboten. Sie erhalten zudem einen integrierten DNS-Leak-Schutz, einen Kill-Switch und die Perfect-Forward-Secrecy-Eigenschaft, die Ihnen bei jeder VPN-Verbindung einen neuen Sitzungsschlüssel zuweist. Damit ist es unmöglich, auf Sitzungen zuzugreifen, die nicht mit dem gleichen Sitzungsschlüssel erstellt wurden, selbst wenn Ihr Langzeitschlüssel kompromittiert wurde.

ProtonVPN ist unter Windows, Android, macOS und iOS verfügbar. Browsererweiterungen sind für Chrome, Firefox, Safari, Opera und sogar Microsoft Edge verfügbar.

  • Vorteile: Kompetente Unterstützung; Moderne Benutzeroberfläche und Apps; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: Kostenlos

5. CyberGhost

Eigenschaften

  • Gleichzeitig angeschlossene Geräte: 7
  • One-Click-Verbindung: Ja
  • Automatischer Kill Switch? Ja
  • Server: 5900 weltweit

Vorteile/Nachteile

  • No-Logs-Richtlinie
  • 24/7 Live-Chat
  • Apps für Mobilgeräte und Router
  • Keine kostenlose Version

CyberGhost ist neben Surfshark ein weiter VPN-Anbieter, der dadurch bekannt wurde, dass er seine Leistungen zu einem geringeren Preis anbietet als die Konkurrenz. Was können Sie also von diesen VPN-Anbieter erwarten?

Mit 6.400 Servern gehört CyberGhost zu den Anbietern mit den meistverfügbaren Servern. Die Server sind über 90 Länder verteilt, allein in der Schweiz sind es über 100 Stück.

Beachten Sie, dass CyberGhost über die Funktion „Bester Server-Standort“ verfügt, die wie der Name schon verrät, Sie automatisch mit den besten Server für Ihren Standort verbindet. Es funktioniert wie die Server-Empfehlungsfunktion von NordVPN, so dass die Wahl nicht zwingend ist.

Die Mehrzahl der Server ist überdurchschnittlich schnell und Sie erhalten einfachen Zugang zu geoblockierten Inhalten. Für Streamingdienste wie Netflix oder Hulu ist CyberGhost mehr als ausreichend. Sie müssen sich also keine Sorgen darum machen, ob dieser Anbieter in der Lage ist, die Geobeschränkungen des Schweizer Fernsehens zu umgehen – CyberGhost hat schon ganz andere Nüsse geknackt.

Sollten Sie Dateien sicher Austauschen wollen, ist CyberGhost die richtige Wahl für Sie. Es unterstützt Torrents und Peer-to-Peer-Filesharing.

Sicherheitstechnisch gleicht CyberGhost einer Schweizer Bank. AES-256-Bit-Verschlüsselung ist ebenso verfügbar wie drei Sicherheitsprotokolle – OpenVPN TCP/UDP, IKEv2 und L2TP/IPSec. Das VPN enthält eine interessante Verbindungsfunktion für OpenVPN, bei der Sie zufällige Ports benutzen – klingt erst einmal banal – aber mit dieser Funktion müssen Sie sich keine Sorgen vor Schadsoftware beim Besuch ungesicherter Websites machen.

CyberGhost sammelt zudem keine Protokolle. Das VPN ist auf macOS, Linux, iOS, Windows, Android, Firefox und Chrome verfügbar, außerdem können Sie mit einem kostenpflichtigen Konto sieben Geräte gleichzeitig nutzen.

  • Vorteile: No-LogsRichtlinie; 24/7 Live-Chat; Apps für Mobilgeräte und Router
  • Niedrigster Preis: 2,64 $

Sind kostenlose VPNs eine gute Alternative, um das Schweizer Fernsehen zu streamen?

Wenn es um VPN-Anbieter geht, können Sie entweder kostenpflichtige oder kostenlose Dienste in Anspruch nehmen. In der Regel locken kostenlose Anbieter mit dem Versprechen, dass Sie sicher im Internet unterwegs sein können, ohne einen Cent zahlen zu müssen. Leider werden Sie erkennen, dass das zu schön ist, um wahr zu ein.

Sie werden feststellen, dass die meisten kostenlosen VPN-Anbieter über eine begrenzte Anzahl an Servern verfügen. Wenn also eine Schar von Nutzern auf eine limitierte Anzahl von Server zugreifen möchten, werden Sie schnell merken, dass der kostenlose VPN-Anbieter mit seiner Kapazität an die Grenzen gelangt. Daher kann er Ihnen weder eine stabile noch eine schnelle Verbindung garantieren. Was zur Folge hat, dass Sie Zwischenspeicherungsprobleme haben werden und mit Verlusten in der Videoqualität rechnen müssen, während Sie versuchen, Inhalte abzurufen. Über kurz oder lang wird dies frustrierend.

Ein weiteres Problem ist, das einige kostenlose VPN-Anbieter nicht so vertrauenswürdig sind, wie sie scheinen. VPN-Anbieter kosten unter anderem Geld, weil sie neben ihren Gewinnen auch Aufwendungen haben und ihre Server warten müssen. Wenn ein VPN-Dienst behauptet, kostenlos zu sein, sollten Sie das Kleingedruckte lesen. Die meisten dieser kostenlosen VPN-Anbieter nehmen die Kundendaten und verkaufen sie, um Geld zu verdienen.

Während sie also behaupten, sicher und vertrauenswürdig zu sein, könnten sie in Wirklichkeit Ihre Daten ohne Ihr Wissen missbrauchen, um damit Geld machen.

Außerdem gibt es keine Garantie, dass der kostenlose VPN-Dienst Server in der Schweiz besitzt. Sie sollten daher bei Ihrer Wahl darauf achten, dass der Anbieter Server in der Schweiz anbietet.

Einige kostenpflichtige VPN-Dienst bieten kostenlose Testversionen an. Wie bei den kostenlosen VPN-Anbietern sollten Sie prüfen, ob die Probeversionen Server in der Schweiz enthalten.

Oder Sie erwerben einfach ein kostenpflichtiges VPN und können sich stattdessen darauf verlassen, die besten Funktionen sowie Leistungen zu erhalten.

Was ist bei der Wahl des richtigen VPN-Anbieters für das Schweizer Fernsehen zu beachten?

Wenn Sie neu auf diesem Gebiet sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Wahl treffen. Im Folgenden erhalten Sie einige Tipps, auf was Sie achten sollten:

  • Serverabdeckung: Mit den richtigen VPN-Anbieter erhalten Sie Zugang zu einer großen Auswahl an Servern in der Schweiz.
  • Geschwindigkeit: Sie benötigen ausreichend Geschwindigkeit, um Ihre Inhalte ohne Verzögerungen oder Unterbrechungen zu streamen.
  • Freischaltungsfähigkeit: Da Sie auf Inhalte aus der Schweiz im Ausland zugreifen möchten, benötigen Sie einen VPN-Anbieter, der die Geobeschränkungen umgehen kann. Es macht keinen Sinn, ein großartiges VPN-Paket zu buchen, wenn es nicht in der Lage ist auf die gewünschten Livestreams und Mediatheken zuzugreifen.
  • Sicherheit: Während Sie streamen, benötigen Sie ein VPN-Anbieter, der für ihre Sicherheit sorgt. Computerangriffe können jederzeit passieren, daher müssen Sie vergewissert sein, dass Sie permanent geschützt sind.
  • Kompatibilität: Wenn Sie ein Gerät nutzen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass dieses kompatibel ist.

Letztendlich werden Ihnen diese Kriterien helfen, die richtige Wahl zu treffen. Das Abrufen von Livestreams sowie Mediatheken aus der Schweiz im Ausland ist ziemlich einfach, solange Sie das richtigen VPN haben. 

Fazit

Die Schweiz ist ein großartiges Land mit einigen fantastischen Fernsehsendern. Viele dieser Sender verfügen über Geobeschränkungen, die ihre Inhalte für Nutzer im Ausland sperrt oder einschränkt. Mit jedem der oben genannten VPN-Anbieter sollten Sie problemlos die Geobeschränkungen umgehen können und auf die Programmvielfalt zugreifen können. Viel Spaß beim Streamen!