Die besten kostenlosen VPNs für Netflix (Aktualisiert für 2021)

Netflix gilt als bester Streaming-Dienst aufgrund seiner großen Auswahl. Sie können sowohl klassische als auch neue Inhalte schauen. Es gibt eine Vielzahl an Filmen, Fernsehsendungen und Dokumentationen. Netflix produziert sogar eigene Blockbuster.

Während Netflix in den meisten Ländern die bevorzugte Wahl des Streaming-Dienstes stellt, gibt es große Unterschiede beim Inhaltsangebot. Oftmals wird beanstandet, dass Netflix USA fünfmal mehr Inhalte zu bieten hat als die meisten europäischen Pendants, obwohl die Preise für den Dienst fast identisch sind.

Wenn Sie das unfair finden, sind Sie nicht allein. Es gibt jedoch eine Lösung dafür, damit Sie auf alle Inhalte von Netflix zugreifen können, egal in welchem Land Sie sich befinden. Mit dem Einsatz eines VPNs können Sie die Geo-Beschränkungen umgehen, indem Sie sich mit einem Server im Zielland verbinden.

Sollten Sie sich beispielsweise mit einem Server in den USA verbinden, wird Netflix suggeriert, dass Sie ein Nutzer aus diesem Land sind. Das Gleiche funktioniert auch in Großbritannien, Deutschland usw. Es gibt auch kostenlose VPN-Anbieter, die diese Funktion unterstützen. 

Die besten VPN-Anbieter für Netflix

Im Folgenden stellen wir Ihnen kostenpflichtige VPN-Anbieter vor, die sie kostenlos nutzen können. Dafür müssen Sie ein Abonnement abschließen, dass Sie vor Ablauf der Geld-zurück-Garantie-Frist kündigen müssen. Sie bekommen Ihre geleistete Zahlung anstandslos zurückerstattet. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie viel mehr Funktionen erhalten und keine Kompromisse eingehen müssen.

Hier sind die besten VPN-Anbieter:

ExpressVPN

ExpressVPN devices

Eigenschaften

  • Anzahl der Server Mehr als 3.000
  • Serverstandorte 160 in 94 Ländern
  • 24 Live-Chat Ja
  • Geschwindigkeit Unbegrenzt
  • Maximal unterstützte Geräte 5
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie Ja

Vorteile/Nachteile

  • Das bisher schnellste VPN
  • Absolut keine Protokollierung
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Wenige Rabatte
Besuche ExpressVPN

Bei der Suche nach dem besten kostenlosen VPN für Netflix sollten Sie auch nach alternativen Ausschau halten, die tatsächlich mit dem Streaming-Dienst funktionieren. ExpressVPN ist einer der wenigen VPN-Anbieter, die wirklich in der Lage sind, die Geo-Beschränkungen von Netflix zu umgehen.

Egal ob Sie Netflix USA nutzen möchten aufgrund der größeren Auswahl oder auf Ihr Netflix-Konto zu Hause zugreifen wollen, während Sie im Urlaub sind, ExpressVPN besitzt weltweit 3000 Server und unterstützt Sie dabei tatkräftig. Die Server sind über 94 Länder verteilt, womit Sie in der Lage sind, auf alle Netflix-Inhalte zuzugreifen.

Mir möchten Sie darauf hinweisen, dass ExpressVPN die Netflix-Sperre nicht nur umgeht, sondern dies auch problemlos tut. Sie können sich auf den VPN-Anbieter verlassen. Die Server sind stabil und schnell. Durch die hohe Anzahl an Servern gibt es keine Überlastungen und sollte ein Server ausfallen, gibt es reichlich Alternativen.

ExpressVPN ist ein kostenpflichtiger VPN-Dienst, der Ihnen eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet. Sollten Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sein oder den Dienst nicht mehr benötigen, können Sie innerhalb der Frist eine Rückerstattung fordern.

  • Vorteile: Das bisher schnellste VPN; Absolut keine Protokollierung; 256-Bit-AES-Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: $6.67

NordVPN

NordVPN devices

Eigenschaften

  • Kryptowährung akzeptiert? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 6
  • Dedizierte IP-Adressen? Ja
  • Server: 5342 in 58 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Möglichkeiten der Preisgestaltung
  • Netflix-Support auf dem neuesten Stand gehalten
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Langsame App
Besuche NordVPN

Ähnlich wie ExpressVPN handelt es sich bei NordVPN auch um einen kostenpflichtigen VPN-Anbieter, der eine Geld-zurück-Garantie anbietet. Der VPN-Dienst ist hervorragend dafür geeignet die Netflix-Sperre zu umgehen und Ihnen den Zugriff auf alle Netflix-Inhalte zu ermöglichen.

NordVPN besitzt über 5500 Server in mehr als 60 Ländern. Damit haben Sie Zugriff auf ein flächendeckendes Netzwerk. Die Server des Anbieters gehören zu den schnellsten auf dem Markt, was ein angenehmes Streaming-Erlebnis garantiert.

Sollten Sie Netflix-Inhalte in HD schauen wollen, reicht das Umgehen der Geo-Beschränkung alleine nicht aus. Der VPN-Anbieter muss Ihnen auch eine stabile Verbindung und hohe Geschwindigkeit sicherstellen können. NordVPN gehört zu den Anbietern, die dies bewerkstelligen.

Bitte beachten Sie das es sich bei NordVPN um einen kostenpflichtigen VPN-Anbieter handelt, der theoretisch für einen bestimmten Zeitraum kostenlos ist. Sie erhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, in der Sie das Angebot ohne Risiko nutzen können. In dieser Zeitspanne können Sie die kompletten Leistungen von NordVPN ohne Einschränkungen nutzen.

  • Vorteile: Möglichkeiten der Preisgestaltung; Netflix-Support auf dem neuesten Stand gehalten; 256-Bit-AES-Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: $3.71

Die besten kostenlosen VPN-Anbieter für Netflix

Wenn Sie ein völlig kostenloses VPN bevorzugen, haben wir für Sie eine Liste mit vertrauenswürdigen Anbietern zusammengestellt.

ProtonVPN

ProtonVPN devices

Eigenschaften

  • Peer-to-Peer-Unterstützung? Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie? Ja
  • Herkunftsland? Schweiz
  • Server: 600+ in über 40 Ländern
  • Gleichzeitige Geräte: 5

Vorteile/Nachteile

  • Professioneller Kundensupport
  • Moderne Benutzeroberfläche und Apps
  • AES-256 Verschlüsselung
  • Weniger bekannter Anbieter
Besuche ProtonVPN

ProtonVPN setzt neue Maßstäbe für kostenlose VPN-Dienste. Dieser Anbieter legt sehr viel Wert auf Sicherheit. Das zeigen auch seine ersten Schritte in der IT-Sicherheitsbranche mit ProtonMail. Abgesehen von seinen erstklassigen Sicherheitsfunktionen eignet sich ProtonVPN hervorragend für das Streamen von Netflix.

Es gibt vier Tarifoptionen bei ProtonVPN. Drei davon sind kostenpflichtig, diese erlauben Ihnen den Zugriff auf über 1000 Server in 54 Ländern. Zur Verschlüsselung wird das AES-Verfahren mit einer 256-Bit-Schlüssellänge verwendet. Zudem wird Perfect Forward Secrecy zum Schutz von abgeschlossenen VPN-Sitzungen eingesetzt und Tor over VPN, um auf das Onion-Netzwerk per VPN zuzugreifen. Außerdem ist das Unternehmen in der Schweiz ansässig. Damit unterliegen Sie den benutzerfreundlichen Datenschutzgesetzen des Landes. Des Weiteren verfolgt der Anbieter eine strenge No-Logs-Politik, die dazu dient, dass keine Protokolle des Nutzers gespeichert werden.

Bei der kostenlosen Version können Sie sich auf die AES-256-Verschlüsselung verlassen und selbstverständlich unterliegen Ihre Nutzerdaten dem Schweizer Datenschutzgesetz. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen um störende Werbung wie bei anderen kostenlosen Anbietern machen. Die Geschwindigkeit ist ausreichend und das Datenvolumen ist nicht begrenzt. Damit sind Sie in der Lage, ungehindert Inhalte zu streamen. Sie erhalten limitierten Zugriff auf die Server von ProtonVPN. Sie können nur auf drei Standorte zugreifen: USA, Japan und Niederlande. Damit können Sie in diesen Ländern die Netflix-Sperre umgehen. Der VPN-Anbieter ist eine Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten.

  • Vorteile: Professioneller Kundensupport; Moderne Benutzeroberfläche und Apps; AES-256 Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: €4

Hotspot Shield

Hotspot Shield devices

Eigenschaften

  • Unbegrenztes Datenvolumen? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 5
  • Verschlüsselung nach Militärstandard? Ja
  • Server: Über 3200 in 80+ Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Unbegrenztes HD-Streaming
  • Blockiert Malware
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Unzuverlässiger Kundendienst
Besuche Hotspot Shield

Hotspot Shield ist ein weiterer Anbieter, der Ihnen eine kostenlose VPN-Option anbietet. Er ermöglicht Ihnen in der kostenlosen Version einen limitierten Zugriff auf Netflix. Es gibt zwei Pakete zur Auswahl mit der Option, diese monatlich oder jährlich zu buchen, darüber hinaus gibt es noch das kostenlose Paket. Sie erhalten in der kostenlosen Version nur eingeschränkte Leistungen und keine weiteren Funktionen. Für das alltägliche surfen im Netz reicht es.

Bei der kostenlosen Version können Sie ein Gerät verwenden, ein Konto erstellen und nur auf Server in den USA zugreifen. Sie erhalten jedoch die gleichen grundlegenden Sicherheitsfunktionen wie bei den kostenpflichtigen Optionen. Zur Sicherheit kommt die AES-256-Verschlüsselung zum Einsatz. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen den Netzwerkprotokollen Hydra und IPSec sowie der VPN-Software OpenVPN.

Sie erhalten bei Hotspot Shield ein Datenvolumen von 500 MB pro Tag, damit können Sie gerade so eine Folge Ihrer Lieblingsserie streamen. Der VPN-Dienst funktioniert auf Windows, macOS, iOS, Linux und Android. Zudem gibt es eine Browsererweiterung für Chrome und Optionen sowohl für TV-Geräte als auch Router.

Hotspot Shield verfügt über einige interessante Leistungen, jedoch würden wir Ihnen zu einem kostenpflichtigen Tarif raten, alleine da Sie schon eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie bei diesem Anbieter erhalten. Sie können den Dienst somit volle zwei Wochen länger testen als bei der Konkurrenz.

  • Vorteile: Unbegrenztes HD-Streaming; Blockiert Malware; 256-Bit-AES-Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: $6.99

 devices

/

Obwohl es sich bei ZenMate auch um einen kostenpflichtigen VPN-Anbieter handelt, gewährt er Ihnen eine kostenlose Testphase, bei der Sie im Gegenteil zu den anderen Anbietern nicht in Vorkasse treten müssen.

Der Anbieter verfügt über Server in mehr als 30 Ländern. Darunter befinden sich auch Server an den wichtigsten Standorten, um auf die Netflix-Inhalte jeglicher Länder zuzugreifen. Sie verbinden sich einfach mit einem Server in dem Land, dessen Netflix-Angebot Sie nutzen möchten. ZenMate hatte in der Vergangenheit nie Schwierigkeiten, die Netflix-Sperren zu umgehen.

Beim Umgehen von Geo-Beschränkungen sowie VPN-Sperren können Sie sich auf die stabilen und schnellen VPN-Server von ZenMate verlassen, während andere vorwiegend kostenlose Anbieter ihre Verbindungsgeschwindigkeit drosseln oder voraussichtlich auch das Datenvolumen limitieren. Außerdem sind diese Anbieter nicht in der Lage, immer eine Verbindung zu Netflix aufzubauen, was zu weiteren Problemen führen kann. Daher sollten Sie sich auf ZenMate verlassen, um ein entspanntes Netflix-Erlebnis genießen zu können.

Die kostenlose Testphase erstreckt sich über sieben Tage. Das ist kürzer als die erwähnte 30-tägige oder sogar in einem Fall 45-tägige Geld-zurück-Garantie, aber Sie müssen im Voraus kein Geld zahlen. Während der Testphase haben Sie Zugriff auf alle Funktionen von ZenMate. Es gibt auch eine kostenlose Version mit Zugriff auf Server in vier Ländern und Sie können sich mit einem Gerät verbinden. Die Geschwindigkeit beträgt 2 MB/s. Leider werden keine weiteren Funktionen unterstützt.

  • :

Trust.Zone

Trust.Zone devices

Eigenschaften

  • Vollständige Anonymität? Ja
  • Blockierung aller Websites aufheben? Ja
  • Preisoptionen: 4
  • Server: 164 in 80+ Ländern
  • Kostenlose Probezeit: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Bitcoin akzeptiert
  • App für Mobilgeräte
  • Weniger bekannter Anbieter
Besuche Trust.Zone

Trust.Zone verfügt ebenfalls über eine kostenlose Testversion, deren Testphase drei Tage beträgt. Einige würden argumentieren, dass dieser Zeitraum zu kurz ist, jedoch ist er vollkommen ausreichend, um das Angebot zu testen oder für die Nutzung einer bestimmten Tätigkeit. Sie können mit den schnellen Servern alle Funktionen in dieser Zeitspanne ausprobieren.

Der VPN-Anbieter besitzt 160 Server in 87 Ländern. Damit sind Sie in der Lage, während der Testphase auf alle Netflix-Inhalte zuzugreifen. Trust.Zone kann die Netflix-Sperre in jeglichen Ländern umgehen.

Trust.Zone macht das Streaming-Erlebnis zu einem Genuss. Die Server sind nicht nur schnell, sondern auch stabil und zuverlässig. Sollte ein Server ausfallen oder ausgelastet sein, gibt es genügend Auswahloptionen, auf die Sie ausweichen können.

Die Testphase scheint recht kurz zu sein, kommt jedoch ohne jegliche Verpflichtung einher und ist absolut kostenlos. Sie können sie dazu verwenden, um einen Film oder eine Serie in den USA sowie einem anderen Land Ihrer Wahl zu schauen, falls das Angebot bei Ihnen nicht bestehen sollte.

  • Vorteile: Verschlüsselung nach Militärstandard; Bitcoin akzeptiert; App für Mobilgeräte;
  • Niedrigster Preis: €3

 devices

/

Windscribe ist ein weiterer VPN-Anbieter, der eine komplett kostenlose Version anbietet. Obwohl der Anbieter auch eine kostenpflichtige Version besitzt, werden wir uns auf die kostenlose Version konzentrieren und möchten Ihnen diese empfehlen, da es sich hierbei um eine der besten kostenlosen VPN-Dienste auf dem Markt handelt. Windscribe besitzt einige großartige Vorzüge sowie Einschränkungen, auf die wir näher eingehen werden.

Die kostenlose Version von Windscribe ermöglicht es Ihnen, sich mit Servern in zehn Ländern zu verbinden, darunter befinden sich unter anderen die USA, Kanada und Großbritannien. Das ist ein größeres Angebot als bei vielen anderen kostenlosen VPN-Anbietern und das beste diese Länder sind inhaltlich relevant für Netflix.

Leider besitzt die kostenlose Version von Windscribe auch ein paar Nachteilen. Das Umgehen von VPN-Sperren ist ein technisch aufwendiger Prozess. Nur wenige kostenpflichtige VPN-Anbieter sind in der Lage dazu geschweige denn kostenlose Anbieter, daher ist es nicht garantiert, dass die Sperre von Netflix verlässlich umgangen werden kann. Außerdem erhalten Sie nur ein Datenkontingent von 2 GB monatlich mit der Option an 10 GB, wenn Sie eine verifizierte E-Mail angeben. Damit können Sie im besten Fall ein paar Stunden streamen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es sich hierbei um ein komplett kostenloses Angebot handelt, daher müssen Sie mit Abstrichen rechnen. Windscribe gehört zu den besseren kostenlosen VPN-Diensten. Jedoch ist es wahrscheinlich sinnvoller, die Geld-zurück-Garantie eines kostenpflichtigen Angebots in Anspruch zunehmen.

  • :

Was ist ein kostenloses VPN?

Bei einem virtuellen privaten Netzwerk handel es sich im Grunde genommen um einen sicheren Tunnel in einem öffentlichen Netzwerk, wobei Ihre IP-Adresse von VPN-Servern verschleiert wird. Es wird gerne zur Anonymität oder Sicherheit genutzt sowie dem Umgehen von Geo-Beschränkungen, beispielsweise bei Netflix aufgrund von Contentunterschieden je nach Land.   

Worin sich kostenlose VPN-Anbieter von ihren kostenpflichtigen Pendants unterscheiden, sind die Leistungen und Angebote. Wenn Sie seit, längerem auf der Suche nach einem kostenlosen VPN für Netflix sind, dürfte Ihnen aufgefallen sein, dass kostenlose VPN-Anbieter keine zusätzlichen Funktionen bieten sowie Netflix- oder Torrenting-Unterstützung und die Auswahl an Servern sowie die Geschwindigkeit begrenzt ist, ganz zu schweigen von dem Datenvolumen.

Außerdem gibt es keine Garantie dafür, dass Sie die Netflix-Sperre umgehen werden. Oftmals braucht es mehrere Anläufe, bis es funktioniert, geschweige denn es funktioniert überhaupt. Da diese Dienste jedoch nichts kosten, können Sie nichts falsch machen.

Ein kostenloses VPN ist eine gute Möglichkeit, einen VPN-Anbieter zu testen, bevor man ein kostenpflichtiges Paket abschließt. Außerdem gibt es VPN-Dienste, die eine kostenlose Testphase oder eine Geld-zurück-Garantie anbieten. Wir würden Ihnen raten, diese Anbieter auszuwählen, da sie für einen bestimmten Zeitraum das Angebot kostenlos testen können, ohne Einschränkungen und somit Zugriff auf alle zukünftigen Funktionen schon haben. Sollten Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sein, bekommen Sie Ihr Geld zurückerstattet. 

Nutzen Sie die Geld-zurück-Garantie und kostenlose Testversion von kostenpflichtigen VPN-Anbietern

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei den meisten VPN-Anbietern in diesem Artikel um kostenpflichtige Lösungen, jedoch sind sie für einen bestimmten Zeitraum kostenlos nutzbar. Sei das aufgrund einer kostenlosen Testphase oder der Geld-zurück-Garantie. Wir raten Ihnen, sich für einen dieser VPN-Anbieter zu entscheiden. Die kostenlosen VPNs sind in diesem Fall die schlechtere Wahl.

Ein völlig kostenloses VPN kommt immer mit Einschränkungen und ist daher auch nur begrenzt geeignet. Sie werden in den meisten Fällen nicht ausreichend Datenvolumen haben, um die Inhalte von Netflix zu streamen, wenn Sie es denn überhaupt schaffen, die Netflix-Sperre zu umgehen. Außerdem werden Sie erheblich in der Serverauswahl eingeschränkt sowie in der Stabilität und Geschwindigkeit der Verbindung.

Im Gegensatz dazu könne Sie die Geld-zurück-Garantie oder kostenlose Testphase von kostenpflichtigen VPN-Anbietern nutzen und erhalten Zugriff auf die Funktionen sowie Leistungen der besten VPN-Dienste auf dem Markt. Danach können Sie sich entscheiden, dass Angebot nicht mehr in Anspruch zu nehmen oder kostengünstig ein Paket zu verlängern. Es gibt schon Tarife ab 1,99 € im Monat. Damit ersparen Sie sich auch den frustrierenden Ärger des stetigen Wechsels von unzureichenden VPNs.   

Netflix-VPN-Verbot

Die berüchtigte VPN-Sperre von Netflix sorgt dafür, dass Sie nicht mit jedem VPN Zugriff auf die Inhalte von Netflix erhalten. Diese Blockade wurde aufgrund von Lizenzvereinbarungen mit Filmverleihern eingeführt. Die VPN-Sperre erfasst bestimmte IP-Adressen, von den ausgegangen wird, dass diese zu einem VPN, Proxy oder Unblocker gehören.

Wenn Sie diese Meldung erhalten, bedeutet dies, dass Netflix festgestellt hat, dass Sie einen VPN-Dienst verwenden

Leider stehen die meisten IP-Adressen von kostenlosen VPN-Diensten auf solch einer schwarzen Liste, weil Sie zu häufig verwendet wurden. Diese IP-Adressen sind somit „verbraucht“, Netflix oder andere Dienste haben sie auf eine schwarze Liste gesetzt und kostenlose VPN-Dienste verfügen nicht über genügend mittel, um regelmäßig die IP-Adressen zu aktualisieren. Daher werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht in den Genuss von Netflix mit einem kostenlosen Anbieter kommen.

Fazit

Netflix bietet eine riesige Auswahl an Inhalten. Mit einem VPN können Sie den kompletten Inhalt ohne zusätzliche Kosten schauen. Dafür müssen Sie nur ein Netflix-Konto eröffnen und sich für ein Abo entscheiden. Danach suchen Sie sich einen der aufgelisteten VPN-Dienste aus, am besten einer der kostenpflichtigen mit kostenloser Testphase oder Geld-zurück-Garantie, da diese Anbieter Ihnen den vollen Funktionsumfang und ausgezeichnete Leistungen von der ersten Minute an bieten. Sie bekommen eine schnelle und stabile Verbindung mit einer großen Serverauswahl. Das wichtigste ist jedoch, dass diese Anbieter in der Lage sind, Netflix tatsächlich zu streamen.