Die 5 Besten kostenlosen VPNs für die PS4 (Aktualisiert für 2021)

Jeder, der einmal mit einer PlayStation 4 gespielt hat, wird Ihnen bestätigen, dass das Spielerlebnis überragend ist. Ein Problem, das jedoch besteht, ist, dass die Preise für die Spiele der Konsole von Land zu Land variieren können und das es hier sogar zu großen Preisunterschieden kommen kann. Daher ist es selbstverständlich, dass man als PS4-Spieler am liebsten den niedrigsten Betrag zahlen würde. 

In dieser Situation kann ein VPN sehr hilfreich sein. Denn VPN-Dienste bietet nicht nur die erforderliche Sicherheit und Privatsphäre beim Surfen im Netz, sondern können Plattformen suggerieren, dass Sie sich an einem beliebigen Standort befinden. Dazu verbinden VPNs Sie mit einem VPN-Server, der Ihnen eine neue, ihm zugeordnete IP-Adresse zuteilt, damit der Anschein erweckt wird, dass Sie sich an dessen Standort befinden. 

Das ist praktisch, wenn Sie Artikel kaufen möchten, die in bestimmten Märkten z.B. erhältlich oder reduziert sind, keinen inhaltlichen Einschränkungen unterliegen oder in Ihrer Region indiziert sind. Sie müssen sich einfach auf einen VPN-Server in dieser Region verbinden und erhalten dann für diese die erforderliche IP-Adresse, um legitim auf das Angebot zugreifen zu können. Dadurch eröffnet sich für Sie ein komplett neuer Markt, da Sie nicht mehr an ein Gebiet preisgebunden sind und Regulierungen von Staaten hinsichtlich indizierter Spiele oder geschnittener Versionen unterliegen. 

Empfohlene VPN-Anbieter für die PS4

VPN-Dienste können in Verbindung mit einer PS4 sinnvoll sein, um Abmahnungen oder Sanktionen von Gaming-Händlern zu vermeiden, da diese es nicht gerne sehen, wenn man versucht, die Preisdiskriminierung zu umgehen. Zudem erhalten Sie den Vorteil der Anonymität und können so Ihrem Internetprovider entgehen.

ExpressVPN

ExpressVPN devices

Eigenschaften

  • Anzahl der Server Mehr als 3.000
  • Serverstandorte 160 in 94 Ländern
  • 24 Live-Chat Ja
  • Geschwindigkeit Unbegrenzt
  • Maximal unterstützte Geräte 5
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie Ja

Vorteile/Nachteile

  • Das bisher schnellste VPN
  • Absolut keine Protokollierung
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Wenige Rabatte
Besuche ExpressVPN

ExpressVPN ist in der VPN-Branche für seine Qualität und Leistung bekannt. Der Anbieter stellt Qualität über Quantität und scheut keine Kosten bei der Verbesserung seines Netzwerks. ExpressVPN besitzt eine zuverlässige Netzwerkstruktur, von der andere Anbieter auf dem VPN-Markt nur träumen können.

Der Unternehmenssitz von EspressVPN befindet sich auf den Britischen Jungferninseln. Damit unterliegt der VPN-Anbieter keinem Geheimdienstabkommen und kann daher nicht aufgefordert werden, die eigenen Kunden auszuspionieren oder Behörden Daten über Kunden zu überreichen. Unternehmen, die sich wiederum in einem der 14 Eyes-Länder (UKUSA-Vereinbarung) befinden, sind dazu verpflichtet und ihnen ist es ausdrücklich Verboten Sie darüber zu informieren.

ExpressVPN verfügt über eines der größten Servernetzwerke mit über 160 Standorten in über 94 Ländern auf sechs Kontinenten. Es hat seine Vorteile, wenn man flächendeckend sein Angebot bereitstellen kann und gut aufgestellt ist, zudem hat man zukunftsweisend geplant und ist der Konkurrenz voraus.

Mit seinen 3000 Servern ist ExpressVPN in der Lage, Leistungsschwankungen und Überlastungen auszugleichen sowie in seltenen Fällen, wenn ein Server keine Verbindung aufweist, den Datenverkehr umzuleiten. Damit wird gewährleistet, dass immer genügend Server vorhanden sind und Sie keine Kompromisse bei der Geschwindigkeit eingehen müssen.

Wenn es um den Kundenservice geht, sucht ExpressVPN seinesgleichen. Nicht nur, dass sie einen ausgezeichneten Leitfaden zur Fehlerbehebung haben, der so ziemlich jedes grundlegende Problem beinhaltet, Sie können auch den Kundendienst von ExpressVPN rund um die Uhr per Live-Chat kontaktieren. Dieser VPN-Anbieter lässt Sie nicht im Regen stehen und setzt immer einen drauf, um Ihre Zufriedenheit zu gewährleisten.

Obwohl ExpressVPN sein Angebot als Abo-Paket anbietet, erhalten Sie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, womit Sie den Anbieter theoretisch einen Monat kostenlos nutzen können. Aufgrund der Rückerstattungsgarantie nehmen Sie keinen finanziellen Schaden, falls Sie mit den Leistungen nicht zufrieden sein sollten. Wir sind uns dennoch sicher, dass Sie diesen Anbieter nicht mehr missen werden wollen.

  • Vorteile: Das bisher schnellste VPN; Absolut keine Protokollierung; 256-Bit-AES-Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: $6.67

NordVPN

NordVPN devices

Eigenschaften

  • Kryptowährung akzeptiert? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 6
  • Dedizierte IP-Adressen? Ja
  • Server: 5342 in 58 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Möglichkeiten der Preisgestaltung
  • Netflix-Support auf dem neuesten Stand gehalten
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Langsame App
Besuche NordVPN

Mit der AES-Verschlüsselung, zugelassen in den USA für staatliche Dokumente mit dem höchsten Geheimhaltungsgrad, erhalten Sie bei NordVPN ein ausgezeichnetes Verschlüsselungsverfahren zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Dies ist äußerst wichtig, wenn Sie regelmäßig online mit sensiblen Informationen zu tun haben oder aber auch einfach anonym im Internet surfen möchten und weltweit nach Rabatten für Produkte suchen.

NordVPN hat seinen Unternehmenssitz in Panama, was ihm den wesentlichen Vorteil verschafft, dass es keinen Spionageabkommen unterliegt und seinen Kunden tatsächlichen Schutz bieten kann, ohne das Sie befürchten, müssen das Ihre Daten an Behörden ausgehändigt werden. Selbst wenn es Ihre Daten teilen wollte, wäre es dazu nicht in der Lage, da seine strikten No-Logs-Richtlinien das Speichern von Daten auf ein Minimum reduzieren.

Mit mehr als 5600 Servern verteilt über den ganzen Globus können Sie damit rechnen, dass Sie bei NordVPN keine Leistungsabbrüche haben sowie auf überlastete Server stoßen werden. Es gibt immer genügend Auswahlmöglichkeiten. Die komplette Netzwerkstruktur ist darauf ausgelegt, dies zu verhindern. Dadurch werden auch Sicherheitsrisikos minimiert und Sie können beruhigt Ihrer Tätigkeit nachgehen.

Einen weiteren Vorteil, den dies mit sich bringt, ist das Sie immer über aktuelle IP-Adressen verfügen, die auf keiner schwarzen Liste stehen, damit Sie problemlos geo-beschränkte Spiele zocken können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, gebannt zu werden. Zweitklassige VPN-Dienste sind dazu oftmals nicht in der Lage und setzen Sie einem unnötigen Risiko aus, rausgeschmissen zu werden oder noch schlimmer gebannt.

Sollten Sie eine Frage an den Kundendienst von NordVPN haben, so können Sie diesen per E-Mail kontaktieren. Möchten Sie probieren Ihr Problem selbst zu lösen oder sich tiefer mit einem Thema befassen, können Sie auf Anleitungen zur Fehlerbehebung zurückgreifen. Wenn es jedoch einmal schneller gehen muss und Sie einen Ansprechpartner brauchen, gibt es den Live-Chat, der Ihnen direkt weiter hilft.

NordVPN berechnet Ihnen für seine Dienste 9,56 € monatlich. Sie können sich auch für ein 2-Jahres-Paket entscheiden, dass 3,30 € monatlich kostet. Da der VPN-Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie anbietet, können Sie die Leistungen theoretisch einen Monat kostenlos nutzen.

  • Vorteile: Möglichkeiten der Preisgestaltung; Netflix-Support auf dem neuesten Stand gehalten; 256-Bit-AES-Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: $3.71

ProtonVPN

ProtonVPN devices

Eigenschaften

  • Peer-to-Peer-Unterstützung? Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie? Ja
  • Herkunftsland? Schweiz
  • Server: 600+ in über 40 Ländern
  • Gleichzeitige Geräte: 5

Vorteile/Nachteile

  • Professioneller Kundensupport
  • Moderne Benutzeroberfläche und Apps
  • AES-256 Verschlüsselung
  • Weniger bekannter Anbieter
Besuche ProtonVPN

Das Hauptsicherheitsmerkmal von ProtonVPN ist, dass es über eine weitere spezifische Sicherheitsfunktion gegenüber der Konkurrenz neben dem ausgezeichneten Verschlüsselungsstandard verfügt. Es handelt sich dabei um ihren Standort. ProtonVPN hat seinen Unternehmenssitz in der Schweiz und damit mitten in Europa, unterliegt aber keinen EU-Gesetzen und gehört auch keinen Spionageabkommen wie 14-Eyes an. Dadurch gelten für diesen VPN-Anbieter nur die strengen Schweizer Datenschutzgesetze.

Wie schon erwähnt unterliegt ProtonVPN keinem internationalen Spionageabkommen oder sonstigen fragwürdigen Gesetzen. Daher kann es sich voll und ganz auf die Bedürfnisse seiner Kunden konzentrieren und der Hauptaufgabe eines VPNs nämlich dem Schutz bestens nachkommen.

ProtonVPN besitzt 498 Server in 40 Ländern. Obwohl das Servernetzwerk im Gegensatz zu den großen Anbietern am Markt klein erscheint, ist es dem Kundenbestand angepasst und wächst mit diesem stetig mit. Sie müssen sich daher keine Sorgen über Engpässe bei der Leistung machen.

ProtonVPN verfügt über eine Mindestbandbreite von 1 Gbit/s, damit können Sie nach Herzenslust Streamen ohne Befürchten zu müssen, dass Ihre Internetleitung nicht ausreicht. Außerdem erhalten die meisten Kunden eine Bandbreite von 10 Gbit/s womit Sie sogar für die Zukunft gewappnet sind.

ProtonVPN leistet hervorragende Hilfestellung für seine Kunden. Im Support-Zentrum finden Sie ausführliche Anleitungen mit allen gängigen Fragen, seien es allgemeine Informationen oder Fehlerbehebungen und vieles mehr dazu kommt das Sie den Kundendienst kontaktieren können, falls Sie einen Ansprechpartner benötigen. Außerdem gibt es einen Blog mit interessanten Themen rund um das Thema virtuelles privates Netzwerk und Sicherheit.

Interessanterweise richtet sich ProtonVPN bei seiner Preispolitik nach den gebuchten Leistungen und nicht nach der Abodauer. Erfreulicherweise gibt es auch ein zeitlich unbegrenztes kostenloses Paket.

  • Vorteile: Professioneller Kundensupport; Moderne Benutzeroberfläche und Apps; AES-256 Verschlüsselung;
  • Niedrigster Preis: €4

Trust.Zone

Trust.Zone devices

Eigenschaften

  • Vollständige Anonymität? Ja
  • Blockierung aller Websites aufheben? Ja
  • Preisoptionen: 4
  • Server: 164 in 80+ Ländern
  • Kostenlose Probezeit: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Bitcoin akzeptiert
  • App für Mobilgeräte
  • Weniger bekannter Anbieter
Besuche Trust.Zone

Das Engagement von Trust.Zone ist der Schutz seiner Kunden, ihrer Sicherheit und Privatsphäre, hierfür geben sie sich allergrößte Mühe. Für Sie als VPN-Nutzer sind, dass hervorragende Neuigkeiten, denn darum sollte es bei einem VPN immer an erster Stelle gehen.

Trust.Zones Unternehmenssitz befindet sich auf den Seychellen. Das liegt nicht am tropischen Wetter, sondern den Gesetzgebungen dieses Staates. Das Land verfügt über ausgezeichnete Datenschutzgesetze und unterliegt keinem internationalen Spionageabkommen.

Sie können auf 156 Server an 88 Standorten weltweit zugreifen. Damit sorgt Trust.Zone für eine flächendeckende Versorgung. Außerdem hat sich der VPN-Anbieter so positioniert, dass er alle Märkte abdeckt. Vielleicht erscheinen manche dieser Standorte für einige VPN-Anbieter uninteressant, für Sie bedeutet das jedoch einen umfangreichen Zugang auf sechs Kontinenten.

Trust.Zone unterstützt Peer-to-Peer-Verbindungen ohne Geschwindigkeitsdrosselung. Sollten Sie auf Peer-to-Peer-Verbindungen angewiesen sein, sei es zum Filesharing oder Sonstiges, sind, dass gute Nachrichten für Sie.

Der technische Kundendienst von Trust.Zone hat einige interessante Herangehensweisen. Es gibt einen kompletten Bereich für häufig gestellte Fragen, den Sie durchstöbern können. Zudem gibt es Anleitungen zur Fehlerbehebung. Und sollte das alles nicht helfen, können Sie den Kundendienst direkt kontaktieren.

Trust.Zone bietet Ihnen interessante Abopakete, bei der die Laufzeit den Preis bestimmt. Sollten Sie sich für einen längeren Zeitraum an den Anbieter binden, erhalten Sie signifikante Rabatte. Es sind Rabatte bis zu 80 % möglich. Sie können Trust.Zone auch drei Tage kostenlos testen und erhalten 1 GB an Datenübertragung für ein Gerät in diesem Zeitraum.

  • Vorteile: Verschlüsselung nach Militärstandard; Bitcoin akzeptiert; App für Mobilgeräte;
  • Niedrigster Preis: €3

 devices

/

Windscribe ist für sein zuverlässiges Verschlüsselungsverfahren bekannt. Das bedeutet, wenn Sie ein Spiel auf Ihrer PS4 spielen, dass nicht für Ihre Region bestimmt ist Sie sich keine Sorgen über die Onlineplattform oder Ihren Internetprovider machen müssen. Zusätzlich befolgt Windscribe strenge No-Logs-Richtlinien.

Das in Kanada ansässige Unternehmen ist in der Lage, die Netflix-Beschränkungen zu umgehen. Außerdem können Sie geo-beschränkte Spiele auf Ihrer PlayStation 4 zocken, ohne sich Sorgen zu machen, ob Sie gebannt werden.

Windscribe ist auf fünf Kontinenten in über 60 Ländern und an 110 Standorten aktiv. Der VPN-Anbieter verfügt über eine ausgereifte Infrastruktur, mit der er einen breiten Markt abdecken kann und gewährleistet dabei gleichzeitig höchste Qualität. Das ist für jeden wichtig, der auf eine hohe Zuverlässigkeit angewiesen ist.

Windscribe verfolgt eine strikte No-Logs-Politik. Das sollte zwar keine spezielle Erwähnung wert sein, da wir dies bei allen VPN-Anbietern voraussetzen, die wir empfehlen. Aber Windscribe ist einer der wenigen VPN-Anbieter auf dem Markt, die eine kostenlose Version ihres Dienstes anbieten und dies unterstützen, da viele kostenlosen VPN-Anbieter ansonsten unter dem Vorwand Ihre Daten sammeln und verkaufen. Damit ist Windscribe eine angenehme Ausnahme von der Regel.

Die technische Supportseite von Windscribe ist minimalistisch gestaltet. Dadurch ist die Seite übersichtlich und es ist einfach auf ihr zu navigieren. Sie werden alles problemlos auf Anhieb finden. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie den Kundendienst einfach und schnell erreichen.

Die kostenlose Version von Windscribe unterstützt Server in zehn Ländern, verteilt über Europa, Asien und Nordamerika. Sie erhalten zudem 10 GB an Datenübertragung für einen Monat. Die meisten kostenlosen VPN-Dienste bieten nur einen Bruchteil davon. Sollten Sie mehr Leistung benötigen, können Sie bei Windscribe immer den Abo-Plan upgraden. Als PS4-Nutzer kommen Sie definitiv auf Ihre kosten.

  • :

Kann ich mit einem VPN Videospiele günstiger kaufen?

Seien wir ehrlich, jeder Spart gerne ein paar Euro, wenn es möglich ist. Weshalb auch nicht? Die international angebotenen Spiele sind identisch oder sogar besser, weil Sie zensierte Spiele vermeiden können. Niemand mag es, bevormundet zu werden und dann auch noch einen höheren Preis dafür zahlen zu müssen. Wenn Sie also Ihre IP-Adresse wechseln und dadurch einen Haufen Geld sparen können, spricht nichts dagegen.  

Spielehändler finden es angebracht, für ihre Spiele eine Preisdifferenzierung pro Land einzuführen. Selbst wenn wir den Wechselkurs berücksichtigen, sind die Preisunterschiede von Land zu Land nicht angemessen. Mit einem VPN können Sie diese Preisdiskriminierung umgehen und das gewünschte Spiel im günstigsten Land erwerben. 

Ein weiteres Problem bei dem Erwerb von Spielen aus anderen Regionen kann sein, dass diese geo-gebunden sind. Sollten Sie also das Spiel erworben haben, jedoch mit einer IP-Adresse aus der falschen Region Versuchen, das Spiel zu spielen, kann es passieren, dass Ihre Verbindung unterbrochen wird oder Sie gebannt werden. Auch dieses Problem kann mit einem VPN gelöst werden, da Sie Ihre IP-Adresse je nach benötigter Region anpassen können.

Das gleiche Konzept trifft auf Spiele zu, deren kauf und Nutzung auf bestimmte Regionen beschränkt ist. Wählen Sie dazu einfach eine IP-Adresse bei Ihrem VPN-Anbieter aus, die in der gewünschten Region liegt. Bitte achten Sie auch beim Zocken darauf, dass die IP-Adresse aus der gleichen Region stammt.  

Auf einem stark schwankenden und differenzierten Markt ergibt es Sinn, sich nach alternativen umzuschauen. Nicht nur das man den besten Preis erhält, es öffnen sich auch neue Möglichkeiten durch eine Vielzahl an neuen und ungeschnitten Spielen. Ein VPN sorgt also nicht nur für Ihre Sicherheit und Privatsphäre, sondern kommt auch noch Ihrem Geldbeutel zugute.

Wichtige Faktoren bei der Wahl eines VPN-Dienstes

Wir raten Ihnen, einige Nachforschungen durchzuführen bevor, Sie sich für einen VPN-Anbieter entscheiden. VPN-Dienste können stark in ihren Leistungen schwanken und je nach Anwendungsbedarf unterschiedlich geeignet sein. Hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten.

Serverauswahl

Einige VPN-Anbieter befinden sich noch in der Wachstumsphase oder sind auf einen speziellen Nischenmarkt zugeschnitten und haben daher weniger Server zur Verfügung. Im Gegensatz dazu gibt es VPN-Anbieter mit wortwörtlich Tausenden von Servern, die unterschiedliche Funktionen unterstützen und über genügend Leistung verfügen, um Schwankungen und Überlastungen im Servernetzwerk auszugleichen.

Verbindungsgeschwindigkeit

Sollte Ihr Schwerpunkt auf dem Streamen von Inhalten liegen, wird für Sie die Geschwindigkeit das ausschlaggebende Kriterium bei der Wahl eines VPN-Anbieters sein im Gegensatz zu anderen Faktoren. Mit einer schnellen Verbindung können Sie Filme, Serien, Dokumentationen und Live-Streams in hoher Auflösung wiedergeben, ohne befürchten zu müssen, dass es zu Pufferproblemen kommt. Dies kann sogar noch wichtiger sein, wenn Sie einen kostenlosen VPN-Dienst für Ihre PS4 in Anspruch nehmen.

Datenvolumenlimit

Im Gegensatz zu kostenpflichtigen VPN-Diensten haben kostenlose VPN-Dienste meistens ein Datenvolumenlimit. Daher sind diese nicht zum Streamen von Inhalten oder zum längeren Onlinespielen geeignet. Wenn Sie ein VPN nicht nur für das Surfen im Netz verwenden, sollten Sie darauf achtgeben. 

Die Sachlage bei der Verwendung eines VPNs mit einer PS4

Die Verwendung eines VPNs mit einer PS4 wirft doch einige Fragen auf. Auch wenn es vom technischen und gesetzlichen Standpunkt keine Probleme gibt, sehen es dennoch einige Onlinehändler nicht gerne, wenn man sich ihrer Preisdiskriminierung widersetzt. 

Sollten Sie an einen solchen Onlinehändler geraten, so hat dies für Sie in den meisten Fällen keine gesetzlichen Konsequenzen. Aber er kann Sie von seiner Plattform dauerhaft oder zeitlich begrenzt ausschließen. Außerdem kann es passieren, dass ein Spiel in seiner Funktionsweise beeinträchtigt wird.

Ein VPN hilft Ihnen dabei, diese Situation zu vermeiden, in dem Ihr Datenverkehr anonymisiert wird und Sie eine neue passende IP-Adresse erhalten. Dadurch haben Onlinehändler keinen zuverlässigen Einblick mehr in Ihren Internetverkehr und können Ihnen nichts vorwerfen. Alles, was sie sehen, ist eine legitime IP-Adresse, die Sie dazu befähigt, auf dessen Onlinemarkt einzukaufen. Selbstverständlich treffen Onlinehändler Gegenmaßnahmen, um Ihnen auf die Schliche zu kommen, jedoch haben sie hochwertigen VPN-Anbietern nichts entgegenzusetzen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass VPNs in vielerlei Hinsicht ein nützliches Werkzeug sind. Die Gewissheit, dass Ihre Daten geschützt werden und Sie zudem weitere Vorteile erlangen, ist erfreulich. VPNs können Ihnen in diversen Situationen das Leben erleichtern.