Wie Sie ZDF im Ausland schauen können

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist einer der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Deutschlands. Es sendet seit dem 1. April 1963 aus Mainz, Rheinland-Pfalz. Das ZDF strahlt sowohl deutsche als auch internationale Fernsehprogramme aus. Seit Oktober 1996 strahlt der Sender 24 Stunden sein Programm aus und wächst seitdem stetig.

Das ZDF ist auch per Livestream verfügbar, sodass Zuschauer auf das Angebot in Echtzeit zugreifen oder Videos über die ZDFmediathek abrufen können. Zu den kompatiblen Geräten für die ZDFmediathek & Live TV App gehören unter anderem Android, iOS, macOS, Windows, Linux, Roku, Apple TV und Android TV.

ZDFmediathek & Live TV bietet Ihnen eine Reihe an interessantem Stoff von lokalen Nachrichten über Unterhaltungssendungen bis hin zu internationalen Sportveranstaltungen. Der Inhalt ist in verschiedene Kategorien unterteilt wie zum Beispiel für Kinder, Kultur, Serien, Filme und vieles mehr.

Weshalb ist ZDF außerhalb Deutschlands gesperrt?

Leider ist ein Großteil der Inhalte im ZDF nur innerhalb Deutschlands verfügbar. Diese Einschränkung resultiert aus lizenzrechtlichen Gründen, die ZDF daran bindet, Inhalte nur in Deutschland auszustrahlen. Sollten Sie also versuchen, ZDF ohne eine deutsche IP-Adresse zu streamen, wird das bedauerlicherweise nicht möglich sein und Sie werden wahrscheinlich eine Fehlermeldung erhalten.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, diese geografische Einschränkung zu umgehen. Sie können mithilfe eines VPNs (virtuelles privates Netzwerk) die Geobeschränkung überlisten. Ein VPN ermöglicht es Ihnen, sich ohne geografische Beschränkungen im Internet zu bewegen. Sie können Ihre echte IP-Adresse mit einem VPN verbergen und gegen eine deutsche IP-Adresse tauschen. Dadurch wird Ihnen der Zugriff auf die ZDFmediathek und das Live TV ermöglicht, als würden Sie sich in Deutschland befinden.

Die besten VPN-Anbieter für das ZDFmediathek & Live TV Angebot

Um die Geobeschränkung von ZDFmediathek & Live TV zu umgehen, muss ein VPN-Anbieter über Server in Deutschland verfügen, um Ihre IP-Adresse umleiten zu können. Wir haben deshalb fünf VPN-Anbieter ausgewählt, die das ZDFmediathek & Live TV Angebot für Sie freischalten können.

1. ExpressVPN

Eigenschaften

  • Anzahl der Server: Mehr als 3.000
  • Geschwindigkeit: Unbegrenzt
  • Serverstandorte: 160 in 94 Ländern
  • Maximal unterstützte Geräte: 5
  • 24 Live-Chat: Ja
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ja

Vorteile/Nachteile

  • Schnellstes VPN auf dem Markt
  • Strikte No-Logs-Richtlinie
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Wenige Rabatte

ExpressVPN ist der beste VPN-Anbieter, um ZDF freizuschalten und zu streamen. Es verfügt über mehr als 3.000 Server an 160 Standorten in 94 Ländern. Vier der VPN-Server befinden sich in den deutschen Städten Frankfurt am Main und Nürnberg. Damit können Sie Ihre IP-Adresse verschleiern und Ihren Datenverkehr über die deutschen Server umleiten, um das Angebot von ZDF abzurufen.

ExpressVPN hilft Ihnen dabei, Einschränkungen für Content sowie Zensur zu umgehen, indem es geobeschränkte Inhalte freischaltet. Es sichert Ihre Daten mit einer AES-256-Bit-Verschlüsselung und bietet Schutz vor DNS-, IPv6- sowie WebRTC-Leaks.

ExpressVPN bietet unbegrenztes Datenvolumen und umgeht die Drosselung Ihres Internetdienstanbieters, damit Sie streamen können, ohne Zwischenpeicherprobleme befürchten zu müssen. Außerdem verfügt es über eine Menge kompatibler Protokolle für das VPN.

Die ExpressVPN-Anwendung ist für Windows, macOS, Linux, Android, iOS und verschiedene Router erhältlich. Weitere unterstützte Geräte sind Amazon Fire TV, Amazon Fire Stick sowie Kindle Fire Tablets. Darüber hinaus können Sie mit einem Konto bei ExpressVPN bis zu fünf Geräte gleichzeitig verbinden, das liegt im Anbieter durchschnitt.

ExpressVPN verfügt außerdem über eine Split-Tunneling-Funktion, die einen Teil Ihres Datenaufkommens durch einen Tunnel leiten kann, während der Rest normal über das Internet läuft. Split-Tunneling ist eine großartige Funktion, wenn Sie nur einen Teil Ihres Internetverkehrs verstecken möchten.

Trotz all der großartigen Funktionen ist ExpressVPN überraschenderweise nicht teurer als die Konkurrenz. Ein 12 Monate Abo kostet 8,32 $. Zudem erhalten Sie zur Absicherung eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. 

  • Vorteile: Schnellstes VPN auf dem Markt; Strikte No-Logs-Richtlinie; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 8,12 $

2. NordVPN

Eigenschaften

  • Kryptowährung akzeptiert? Ja
  • Gleichzeitige Verbindungen: 6
  • Dedizierte IP-Adressen? Ja
  • Server: 5342 in 58 Ländern

Vorteile/Nachteile

  • Große Auswahl an Preisoptionen
  • Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Langsame App

NordVPN ist ein weiterer hervorragender VPN-Anbieter, um auf die ZDFmediathek und das Live TV von ZDF zuzugreifen. Von ca. 5.400 Servern in über 59 Ländern befinden sich 259 Server in Deutschland. NordVPN besitzt nach CyberGhost die meisten Server in Deutschland. Bei dieser Fülle an Servern zur Auswahl können Sie sich sichern sein, jegliche Geobeschränkungen problemlos zu jeder Zeit zu umgehen.

Der Hauptsitz von NordVPN befindet sich in Panama, einer Region bekannt für ihre Datenschutzfreundlichkeit. Panama hat keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung und unterliegt auch keinen internationalen Sicherheitsrichtlinien oder ist Teil einer solchen Allianz, die zur Überwachung auffordern. Sie können also davon ausgehen, das NordVPN eine strenge No-Logs-Politik verfolgt und diese auch einhält.

Zu Ihrem Schutz verwendet NordVPN ein AES-Verschlüsselungsverfahren mit einer 256-Bit-Schlüssellänge. Darüber hinaus werden die Protokolle IKEv2, OpenVPN und NordLynx unterstützt. Es gibt keine Datenvolumenbegrenzung, damit Sie keine Zwischenspeicherprobleme oder Verzögerungen haben.

Sie können entweder die NordVPN-Website oder die App nutzen. NordVPN ist für Windows, Mac und Linux verfügbar. Außerdem wird Android und iOS unterstützt. Außerdem werden Router unterstützt, müssen jedoch manuell eingerichtet werden. Nutzer können bis zu sechs Geräte gleichzeitig anschließen.

Eine Eigenschaft, über die NordVPN leider nicht verfügt, ist die detaillierte Serveranzeige. Ihnen wird nur der Serverstandort beim Verbinden angezeigt. Dies sollte jedoch verschmerzbar sein.

NordVPN verfügt über einen Kundendienst per Live-Chat und die Benutzeroberfläche ist verständlich. Das 2-Jahres-Paket kostet 3,71 $ und bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

  • Vorteile: Große Auswahl an Preisoptionen; Netflix-Unterstützung auf dem neuesten Stand; 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Niedrigster Preis: 2,99 $

3. CyberGhost

Eigenschaften

  • Gleichzeitig angeschlossene Geräte: 7
  • One-Click-Verbindung: Ja
  • Automatischer Kill Switch? Ja
  • Server: 5900 weltweit

Vorteile/Nachteile

  • No-Logs-Richtlinie
  • 24/7 Live-Chat
  • Apps für Mobilgeräte und Router
  • Keine kostenlose Version

CyberGhost ist der nächste VPN-Anbieter, den wir Ihnen vorstellen möchten. Um Ihnen den Zugriff auf das ZDFmediathek & Live TV Angebot zu ermöglichen, wird Ihre IP-Adresse verschleiert, indem sie durch eine neue virtuelle IP-Adresse von einem der Server in Deutschland ersetzt wird. Dem Anbieter stehen hierzu 690 Server vor Ort zur Verfügung. Mit dieser schier unendlichen Anzahl an Servern ist dieser VPN-Anbieter perfekt geeignet, um geobeschränkte Inhalte in Deutschland freizuschalten.

CyberGhosts Wurzeln mögen zwar in Deutschland liegen, aber der Firmensitz befindet sich in Rumänien, das liegt daran, das Rumänien vorteilhafte Datenschutzgesetze besitzt und keinen internationalen Überwachungsabkommen unterliegt.

CyberGhost verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, die auch von US-Regierungseinrichtungen sowie vom US-Militär genutzt wird. Daher müssen Sie sich keine Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, da es somit Dritten erschwert wird, an Ihre Daten zu gelangen. Zudem wird eine strikte No-Logs-Richtlinie verfolgt und durch einen DNS-Leak-Schutz sowie einen Kill-Switch unterstützt, damit Sie noch mehr Schutz erhalten.

CyberGhost bietet Ihnen unbegrenztes Datenvolumen, damit Sie sorglos streamen können. Außerdem wird die Internetdrosselung Ihres Internetdienstanbieters aufgehoben. Des Weiteren werden Torrents und Peer-to-Peer-Filesharing unterstützt, die in Deutschland legal sind. CyberGhost schaltet zudem die deutschen Bibliotheken anderer Streamingsdienste wie z.B. Netflix, ARD oder 7TV frei.

Von allen CyberGhost-Anwendungen gibt es deutsche Versionen und es gibt einen deutschen Kundendienst, der 24 Stunden 7 Tage die Woche verfügbar ist. Mit der CyberGhost-App können Sie ZDF auf den meisten Geräten und Betriebssystemen streamen. Zu den Geräten, die mit CyberGhost-Anwendungen kompatibel sind, gehören Windows, macOS, iOS, Linux, Android, Android TV, Amazon Fire TV und diverse Router. Außerdem können Sie mit einem Konto auf 7 Geräten gleichzeitig streamen.

CyberGhost bietet eine kostenlose 24-stündige Testversion. Danach kostet das 3-Jahres-Paket nur 2,00 € monatlich. Dieses Abopaket enthält zudem eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

  • Vorteile: No-LogsRichtlinie; 24/7 Live-Chat; Apps für Mobilgeräte und Router
  • Niedrigster Preis: 2,64 $

4.   HideMyAss

Eigenschaften

  • Geschwindigkeit: 20 Gbit/s
  • Geld-zurück-Garantie: Ja
  • Logging von Aktivitäten? Nein
  • Standorte: 190+ Länder

Vorteile/Nachteile

  • 5 Verbindungen zugleich
  • Priorität auf Datenschutz
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Teure Ein-Monats-Option

Als Nächsten kommen wir zu HideMyAss, das wortwörtlich dazu in der Lage ist und Ihnen dabei auch noch den Zugang zu den Inhalten von ZDF in Deutschland ermöglicht. Der VPN-Anbieter existiert seit 2005 und wurde im Vereinigten Königreich gegründet. Seit 2016 ist es eine Tochtergesellschaft von Avast.

HideMyAss verfügt über 3.000 IP-Adressen von mehr als 1.100 VPN-Servern an mehr als 290 Standorten in über 190 Ländern weltweit. Vierundzwanzig dieser Server befinden sich in deutschen Städten wie Frankfurt am Main oder Berlin, sodass Sie Ihre IP-Adresse verschleiern können, um die Geobeschränkungen von ZDFmediathek & Live TV zu umgehen.

Zu Ihrer Sicherheit verwendet HideMyAss eine AES-256-Bit-Verschlüsselung zum Verbinden. Es verwendet zudem die Protokolle OpenVPN und Ipsec/IKEv2. Außerdem verfolgt es eine strenge No-Logs-Richtlinie. Wodurch Ihre Benutzerdaten nicht gespeichert werden und somit Dritte keinen Zugriff darauf erhalten können.

HideMyAss erlaubt fünf gleichzeitige Verbindungen mit einem einzigen Konto. Zu den kompatiblen Geräten gehören Windows, macOS, iOS, Android, Linux sowie diverse Router. Mit einer Geschwindigkeit von 20 Gbit/s können Sie sich sicher sein, dass Ihre Streams ohne Unterbrechung oder Verzögerungen laufen.

HideMyAss hat eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, auf die Sie sich verlassen können, da es gut dokumentierte Erfahrungsberichte gibt, die dies Bestätigen. HideMyAss bestes Preis-Leistungs-Verhältnis ist das 24-Monats-Paket für effektiv 3,99 € monatlich. Die vielfältigen Zahlungsoptionen garantieren einen reibungslosen Ablauf beim Zahlen.

  • Vorteile: 5 Verbindungen zugleich; Priorität auf Datenschutz; 256-Bit-AES-Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Niedrigster Preis: 2,99 $

5.    IPVanish

Eigenschaften

  • One-Click-Verbindung? Ja
  • Datenvolumenbegrenzung? Nein
  • Server: 100+ superschnelle Server
  • Plattformen: Mac, Windows, Linux, Chrome OS, iOS, Android, Routers

Vorteile/Nachteile

  • Firewall
  • Apps für alle Geräte
  • 40,000+ gemeinsame IPs, 1,300+ VPN-Server an 75+ Standorten
  • Nicht der günstigste Anbieter

Sie können die Geobeschränkung von ZDF mit IPVanish umgehen. Dieser VPN-Anbieter verfügt über 40.000 gemeinsam nutzbare IP-Adressen und mehr als 1.500 Server weltweit. Alleine in Deutschland befinden sich 57 Server.

IPVanish hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten. Der Standort könnte ein Problem darstellen, da die US-Behörden für Datenschutzverletzungen berüchtigt sind. Aus diesem Grund betreibt IPVanish eine strenge No-Logs-Politik. Da es keine Protokolle der Nutzer gibt, können Behörden diese nicht anfordern oder beschlagnahmen. Die Sicherheit bei IPVanish wird durch eine AES-256-Bit-Verschlüsselung gewährleistet sowie die Protokolle SOCKS5 Web-Proxy, IKEv2, OpenVPN und L2TP/IPsec erhöht.

Darüber hinaus bietet IPVanish einen rund um die Uhr erreichbaren Kundendienst per Telefon, E-Mail und Live-Chat. Es ermöglicht Ihnen die Verbindung zu ungeschützten und öffentlichen Netzwerken, einschließlich WLAN. Es verhindert zudem Deep Packet Inspections durch Ihren Internetdienstanbieter, die Ihre Geschwindigkeit verlangsamen oder zum Ausspähen genutzt werden können.

Um das Angebot abzurunden, kommt IPVanish mit einem 250 GB großen SugarSync Cloud-Speicher, der für die Datensicherheit Ihrer Geräte sorgt und per Fernzugriff Ihre Daten löschen kann. Der Cloud-Speicher kann Ihre Daten im Falle eines Gerätediebstahls oder -verlusts schützen.

IPVanish bietet Anwendungen für Windows, macOS, iOS, Androi und Router. Die Anwendungen können kostenlos heruntergeladen werden, sind einfach zu bedienen und verfügen über einfache Installationsverfahren. IPVanish ermöglicht zehn gleichzeitige Verbindungen mit einem Konto. Das Jahrespaket kostet monatlich 3,25 $. Außerdem erhalten Sie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

  • Vorteile: Firewall; Apps für alle Geräte; 40,000+ gemeinsame IPs, 1,300+ VPN-Server an 75+ Standorten
  • Niedrigster Preis: 6,49 $

Ist die Nutzung von VPNs legal?

Viele Menschen nutzen kein VPN, da es einfach nach Hexerei klingt, wenn behauptet wird, dass sie selbst vor den spähenden Blicken ihres Internetdienstanbieters geschützt werden können. Kurz gesagt, es klingt zu gut, um wahr zu sein. Hinsichtlich der Legalität stellt sich die Frage, ob man sich auf der sicheren Seite befindet und nichts Illegales macht.

Sie müssen sich darum keine Sorgen machen, denn VPNs sind in den meisten Ländern legal, darunter auch in Deutschland. Sie brauchen also keine Angst vor der Nutzung eines VPNs haben. Die Problematik beginnt, wenn VPNs genutzt werden um illegale Handlungen zu begehen, z. B. der Kauf von Rauschgiftmitteln im Dark Web oder wenn Sie Cyberstalking betreiben. Die Nutzung von VPNs selber ist nicht strafbar, jedoch die damit ausgeführte Straftat.

Auch in Ländern wie der Türkei, China, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten ist die Nutzung eines VPN legal wird jedoch staatlich reguliert. Die Verwendung eines VPNs ist jedoch in Nordkorea, Irak und Belarus illegal.

Worauf Sie bei der Wahl eines VPN-Anbieters achten sollten

Um das richtige VPN für Ihre Bedürfnisse zu wählen, sollten Sie über die wesentlichen Eigenschaften informiert sein, damit Sie eine fundierte Wahl treffen können. Im Folgenden listen wir Ihnen die grundlegenden Punkte auf, die für Sie wichtig sein könnten bei der Auswahl eines VPNs.

  • Die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen: Oftmals werden mehrere Geräte in einem Haushalt verwendet, auch wenn es sich nur um Smartphones und Laptops handelt. Sie sollten daher darauf achten, einen VPN-Anbieter zu wählen, der Ihnen den Zugang zum VPN für mehrere Geräte gleichzeitig ermöglicht.
  • Geschwindigkeit: Bandbreite ist eine unerlässliche Eigenschaft, die dafür sorgt, dass Sie keine Zwischenspeicherprobleme oder Verzögerungen haben. Daher sollten Sie einen VPN-Anbieter aussuchen, der über eine schnelle und stabile Verbindung verfügt, um die Geschwindigkeit zu gewährleisten und Drosselungen Ihres Internetdienstanbieters auszugleichen.
  • Anzahl der Server: Sie sollten die Anzahl der Server berücksichtigen, die in Ihrem Zielland vorhanden sind. Je mehr Server vorhanden sind, desto besser für Sie. Um die Nutzung von ZDFmediathek & Live TV sicherzustellen, sollten Sie überprüfen, wie viele Server der VPN-Anbieter in Deutschland bereitstellt.
  • Geld-zurück-Garantie: Sollten Sie einen bestimmten VPN-Dienst das erste Mal in Anspruch nehmen, so sind Sie wahrscheinlich nicht mit dessen Service vertraut und ob dieser Ihren Vorstellungen entspricht. Daher sollten Sie darauf achten, das dieser eine risikofreie Geld-zurück-Garantie bietet.
  • Privatsphäre und Datenschutz: Der ganze Sinn und Zweck eines VPNs ist es, Sie vor Dritten zu schützen. Daher sollten Sie bei Ihrer Wahl darauf achte einen Anbieter zu wählen, der Ihnen eine sichere Verbindung garantiert und eine strenge No-Logs-Politik verfolgt.
  • Preis: Alle aufgelisteten VPN-Anbieter gewährleisten Ihnen eine schnelle und sichere Verbindung, sodass Sie sich nicht für den teuersten entscheiden müssen. Am besten wählen Sie den VPN-Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein kostenloses VPN ist ein verlockendes Angebot, das Sie aus offensichtlichen Gründen meiden sollten.

Viele kostenlose VPNs verkaufen Ihre Daten an Dritte, um deren Betriebskosten zu decken. Außerdem sind die Server ständig überlastet, da viele das Angebot annehmen und somit die begrenzten Server nicht ausreichen. Dadurch wird Ihre Verbindung verlangsamt und es kommt zu Verzögerungen, die Ihre Streamingqualität beeinträchtigen. Kostenlose VPNs gelten zudem als unsicher. Daher raten wir Ihnen, ein kostenpflichtiges VPN zu verwenden, um Ihre Sicherheit gewährleisten zu können.

Fazit

Sie sollten nicht auf die Inhalte von ZDF verzichten müssen, nur weil Sie sich im Ausland aufhalten. ZDF sollte ohne Geobeschränkungen weltweit abrufbar sein. Wenn Sie einen der oben aufgelisteten VPN-Anbieter nutzen, können Sie von überall auf der Welt auf das ZDFmediathek & Live TV Angebot zugreifen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, das Preise sich Aufgrund von Umstrukturierungen oder zeitlich begrenzten Angeboten ändern können.