Tor plus VPN gleich Onion Over VPN

Heutzutage verstehen immer mehr Menschen die Dringlichkeit eines virtuellen privaten Netzwerkes (VPN). Ein VPN schützt Sie vor neugierigen Dritten im Netz. Die Onion Over VPN-Funktion erhöht das Sicherheitslevel. In diesem Artikel erfahren Sie ausführlich, was Onion Over VPN ist, wie es funktioniert und wie Sie es verwenden können.

Was ist Onion Over VPN?

Vielleicht sind Ihnen schon VPN-Dienste begegnet, die Onion Over VPN anbieten. Im Wesentlichen erlauben Ihnen die VPN-Anbieter, das Tor-Netzwerk mit ihrem VPN-Netzwerk zu nutzen. Tor steht für The Onion Router und ist ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungsdaten. 

Bei der Nutzung eines VPNs wird Ihr Datenverkehr über VPN-Server geleitet. Diese verschlüsseln den Datenverkehr und weisen Ihnen eine neue IP-Adresse vom Server zu. Somit wird Ihre Sicherheit auf mehrere Arten erhöht. Erstens durch die IP-Adresse die nicht Ihnen, sondern dem Anbieter zugeordnet wird und zweitens durch die Verschlüsselung Ihrer Daten. Außerdem können Sie mit der neuen IP-Adresse auf Inhalte zugreifen die an bestimmte Regionen gebunden sind.   

Mit Onion Over VPN erhalten Sie eine Verbindung mit mehreren Verschlüsselungsschichten. Die Daten werden durch die Server Ihres VPN-Anbieters geleitet und werden dann weiter durch das Onion-Netzwerk geschickt bis zum Ziel, wo der Prozess dann vice versa verläuft. 

Onion Over VPN besitzt einige Vorteile gegenüber einem einfachen VPN, auf die wir später eingehen werden.

Wie man Onion Over VPN verwendet

Normalerweise können Sie nur mit dem Tor-Browser auf das Onion-Netzwerk zugreifen. Daher müssen Sie den Tor-Browser herunterladen. Danach verbinden Sie sich mit einem VPN-Server und starten den Tor-Browser. Ihr Datenverkehr wird nun durch das VPN zu den Tor-Servern geleitet.

Bei einigen VPN-Anbietern ist dieses Prozedere jedoch unnötig, da sie Ihnen den Zugriff auf die Onion-Server ohne Tor-Browser ermöglichen. Sie müssen sich nur mit deren Onion-Over-VPN-Servern verbinden. Dieser Prozess funktioniert bei den meisten VPN-Anbietern mit einem einfachen Knopfdruck.

Die Nutzung von Onion Over VPN unterscheidet sich im Wesentlichen vom Aufbau her nicht von einer üblichen VPN-Verbindung. Zu Beginn leitet der VPN-Anbieter den Datenverkehr über den VPN-Server. Danach verbindet er sich über einen Eingangsknoten mit dem Tor-Netzwerk. Nun werden die Daten über Tor-Knoten geleitet, bis sie schließlich über einen Ausgangsknoten wieder austreten und schlussendlich zur gewünschten Website gelangen.

Weshalb Sie Onion Over VPN nutzen sollten

Hier sind ein paar Gründe, weshalb Sie die Verwendung von Onion Over VPN in Betracht ziehen sollten:

1. Verbesserte Sicherheit

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, werden im oben beschriebenen Prozess mindestens drei Knoten verwendet. Der Zweck ist die Begrenzung der Informationen jeglichen Knotens.

Beispielsweise kann der Eintrittsknoten nur Ihre IP-Adresse sehen. In diesem Fall wäre es sogar die IP-Adresse des VPN-Anbieters. Der Ausgangsknoten kennt wiederum nur sein Ziel, da zwischen Eintrittsknoten und Ausgangsknoten mindestens ein weiterer Knoten liegt. Dadurch ist eine direkte Kommunikation nicht möglich. Zu alle dem haben Sie die Verbindung über ein VPN aufgebaut, was die Sicherheit exponentiell steigert. 

Diese Sicherheitsfunktion ist besonders nützlich für Personen, die in Ländern mit totalitären Regimen leben oder starker Zensur unterliegen. Die mehrfache Verschlüsselung sorgt dafür, dass Sie unentdeckt bleiben. Die Mechanismen zur Einschränkung werden überlistet und Ihr Netzwerk ist außerdem geschützt. Sie können somit auf blockierte oder beschränkte Inhalte zugreifen. Das kann ein Social-Media-Konto zur freien Meinungsäußerung sein oder geobeschränkte Streamingdienste, um Propaganda zu umgehen. Indem Sie das Tor-Netzwerk per VPN-Verbindung nutzen, sichern Sie sich die Freiheit des Internets.

2. Schutz vertraulicher Daten

Onion Over VPN sorgt für den Schutz von vertraulichen Informationen. Sollte Ihr Arbeitsumfeld den Umgang mit sensiblen Daten erfordern, wären es ratsam, die Nutzung von Onion Over VPN in Erwägung zu ziehen. Oftmals kommen Journalisten, politische Aktivisten oder sogar Militärpersonal in diese Bredouille. 

3. Erhöhte Sicherheit des Onion-Netzwerkes

In vielen Regionen, die einer strikten Internetzensur unterliegen, ist die Nutzung des Tor-Netzwerks alleine schon strafbar oder erregt das Interesse von Behörden. Ihr Internetprovider weis, wenn Sie das Onion-Netzwerk nutzen und kann verpflichtet werden, diese Informationen offenzulegen.  

Manche Regierungen gehen sogar noch einen Schritt weiter und infiltrieren das Onion-Netzwerk. Sie manipulieren einzelne Knotenpunkte und sammeln Daten, mit denen Sie aufgespürt werden können. Dies kann in einigen Ländern sogar zu einer Gefängnisstrafe führen. 

Wenn Sie das Onion-Netzwerk mit einem VPN verwenden, umgehen Sie dem. Ihr Internetprovider weis nicht, dass Sie das Onion-Netzwerk nutzen und kann nur die VPN-Verbindung sehen.

Fazit

Seien Sie sich im Klaren darüber, das Sie Einbußen bei der Internetgeschwindigkeit haben können, während Sie Onion Over VPN ausführen. Das liegt daran, dass Ihr Datenverkehr über mehrere Server geleitet wird. Daher ist diese Funktion nicht für den Alltagsgebrauch geeignet. Sie sollten die Onion Over VPN-Funktion nur nutzen, wenn Sie eine sichere Verbindung benötigen. In diesem Fall wird sich der Verlust der Geschwindigkeit mehr als auszahlen.